Tool erleichtert Migration zu MySQL unter Windows

26.07.2012

Oracle bietet jetzt eine Reihe neuer Tools in seinem Windows-Release 5.5.25a, darunter eine Migrationshilfe für Nutzer der Microsoft Datenbank.

Der neue Installer, den es jedoch nur in einer Windows-Version gibt, bietet integriert in die MySQL-Workbench ein Werkzeug, das den Umstieg von Microsoft SQL Server 2012 zu MySQL erleichtern soll. Die MySQL-Workbench ist das visuelle Administrations- und Design-Tool für MySQL. Mit der Migration sollen sich laut Oracle bis zu 90 Prozent der Total Cost of Ownership sparen lassen. Daneben enthält das Release, dessen Neuerungen auch auf der bevorstehenden MySQL Connect-Konferenz in San Francisco vorgestellt werden sollen, auch eine verbesserte Integration von MySQL in MS Excel, eine verbesserte Installationsroutine und ausgebaute Monitoringmöglichkeiten. Das alles aber ausdrücklich nur für die Windows-Welt.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema

MySQL Workbench aktualisiert

Ein neues flexibleres GUI erleichtert und vereinfacht die Verwaltung der populären Open Source-Datenbank.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019