Umfrage: ADMIN-Leser verwenden meistens Shell-Skripts

03.02.2012

Das Ergebnis unserer Leser-Umfrage zeigt: Gegenüber einzelnen Skriptsprachen liegt Shell-Skripting vorn. Zusammengenommen sind die Skriptsprachen aber stärker.

Bis zum Schluss blieb die ADMIN-Umfrage nach dem meistverwendeten Tool für Administrationsaufgaben spannend. Zwei Kandidaten lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, zumindest was den zweiten Platz betraf. Schließlich legte Perl am Ende noch einmal kräftig zu und belegte mit 26 Prozent Stimmen den zweiten Platz,  Python folgt mit 19 Prozent auf dem dritten Rang. An erster Stelle liegt die gute alte Shell, die insgesamt von 41 Prozent der Befragten eingesetzt wird. Nähme man Perl und Python zusammen, würde Shell-Skripting nur noch den zweiten Platz einnehmen, zumindest für die ADMIN-Redaktion eine kleine Überraschung und eine Veränderung gegenüber früheren Umfragen. 

Immerhin den vierten Platz belegt Microsofts Powershell mit neun Prozent, was insofern ein Achtungserfolg ist, da die Skriptsprache nur für Windows-Plattformen verfügbar ist. Das plattformübergreifende Ruby hält dagegen mit nur fünf Prozent das Schlusslicht - im Gegensatz etwa zur Webprogrammierung mit Rails spielt Ruby bei Administratoren hierzulande offensichtlich kaum eine Rolle.

Derzeit läuft eine neue Umfrage aus dem Storage-Bereich, bei der wir uns über zahlreiche Teilnehmer freuen würden. Die große Frage lautet dieses Mal: "Welche Speichertechnologie verwenden Sie hauptsächlich?" Danke schon mal vorab fürs Mitmachen!

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

ADMIN-Umfrage: Container sind überbewertet

Mehr als die Hälfte der Befragten setzen keine Container ein – allerdings verwendet immerhin ein Viertel schon Docker. 

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019