Unified Messaging mit Open Source


Funktioniert Unified Messaging auch, wenn man ausschließlich Open-Source-Komponenten verwendet? Dieser Frage ging jetzt eine Studie nach, die das Linux-Systemhaus in-put erstellt hat. Dieser Artikel fasst ihre Ergebnisse zusammen.

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Sicheres VoIP mit Asterisk


Herkömmliche Telefonnetze übertragen Signalisierungs- wie Sprachdaten über ein geschlossenes, öffentlich nicht zugängliches Netz und sind deshalb relativ sicher. VoIP dagegen sendet sowohl Sprachdaten mittels RTP wie die Signa lisierungsdaten via SIP, H.323 oder MGCP über das frei zugängliche Internet. Das birgt ein Sicherheitsrisiko, dem man jedoch begegnen kann, wie Implementierungsbeispiele in diesem Beitrag beweisen.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019