Gartner IT Infrastructure & Operations Management Summit, 14. und 15. Juni, Berlin

IT auf neuen Wegen

Rund 400 IT-Verantwortliche trafen sich Mitte Juni in Berlin zu Gartners IT Infrastructure & Operations Management Summit. Die Analysten zeichneten in zahlreichen Keynotes, Vorträgen und Workshops ein Bild sich radikal ändernder IT. Sie boten aber auch konkrete Hilfestellungen zu aktuellen Herausforderungen des IT-Betriebs und klärten zudem auf, welche Rolle Pizza in DevOps-Teams spielt.
Trotz des Siegeszugs der Cloud ist die Infrastruktur eines Unternehmensnetzwerks noch immer physisch. Und auch das Rechenzentrum mit viel Blech und Kabeln ... (mehr)

Seit drei Jahren predigt Gartner auf dem "IT Infrastructure & Operations Management Summit" (IOM) das Mantra der Automatisierung. So auch in der Eröffnungskeynote von Milind Govekar und Biswajeet Mahapatra, beide leitende Analysten von Gartner Research. Unter dem warnenden Titel "Ideal or Irrelevant" zeichneten sie Gartners Bild von Anforderungen, die IT-Organisationen bis 2020 erfüllen müssen. Zentraler Aspekt dabei: Automatisierung. Diese werde bis 2020 nicht mehr nur wünschenswert sein, sondern die Norm für erfolgreich agierende IT-Abteilungen.

Und selbst wenn wir uns vor Augen halten, dass die Teilnehmerschaft des IOM fast ausschließlich aus Vertretern weltweit agierender Konzerne mit umfangreicher IT bestand, so sind die Argumente für eine verstärkte Automatisierung des IT-Betriebs überzeugend: Nicht nur die Kosten ließen sich laut Govekar und Mahapatra so drücken, sondern auch die notwendige Skalierbarkeit der Dienste etablieren und das Management vereinfachen. Und bei der gewaltigen Aufgabe, Compliance und Sicherheit zu gewährleisten, ist die Automatisierung eine Schlüsseltechnologie.

Wenn das Business IT-Sache wird

Doch ist Automatisierung mittlerweile weit mehr als ein Selbstzweck für eine sauber laufende IT. Gartner stellt über die IT den Begriff des "Digital Business", der sich in unseren Breitengraden am ehesten in "Industrie 4.0" wiederfindet. Es ist leicht, derartige Schlagworte als Hype zu belächeln oder als Arbeitsbeschaffungsmaßnahme teurer Consultants abzutun. Doch die "neuen Geschäftsmodelle durch Verschmelzung der digitalen und physischen Welt" – so Gartners Digital-Business-Definition – sind nicht weniger als eine neue industrielle Revolution, in der der IT eine zentrale Rolle zufällt. Noch steht diese Umwälzung in den Kinderschuhen und dass IT-Verantwortliche in erster Linie den IT-Betrieb

...

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Artikel der Woche

Setup eines Kubernetes-Clusters mit Kops

Vor allem für Testinstallationen von Kubernetes gibt es einige Lösungen wie Kubeadm und Minikube. Für das Setup eines Kubernetes-Clusters in Cloud-Umgebungen hat sich Kops als Mittel der Wahl bewährt. Wir beschreiben seine Fähigkeiten und geben eine Anleitung für den praktischen Einsatz. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Container

Wie setzen Sie Container ein?

  • Gar nicht
  • Docker standalone
  • Docker mit Kubernetes
  • Docker mit Swarm
  • Docker mit anderem Management
  • LXC/LXD
  • Rocket
  • CRI-O auf Kubernetes
  • Container auf vSphere
  • Andere (siehe Kommentare auf der Ergebnisseite)

Google+

Ausgabe /2018

Microsite