AppSphere ScriptRunner 2018R2

Gehäuse für die PowerShell

,
Jahrelang galt das Scripting unter Windows im Vergleich zu Unix als vernachlässigtes Anhängsel und kaum für den professionellen Einsatz geeignet. Mit der PowerShell änderte sich das grundlegend und dank einer äußerst gelungenen Erweiterung von AppSphere kann selbst die Hotline bequem auf Skripte zugreifen und noch stärker automatisieren.
Was liegt näher, als immer wiederkehrende Aufgaben mit Skripten zu automatisieren. Das reduziert den Arbeitsaufwand wie auch die Fehleranfälligkeit. In der ... (mehr)

Die Zeiten, in denen Administratoren Windows nur als Klickibunti-Oberfläche für den Endbenutzer wahrnahmen, sind glücklicherweise schon lange vorbei. Auch wenn es dem Wort "Win­dows" eigentlich nicht mehr gerecht wird, ist eine Core-Installation mit minimaler GUI möglich. Fernadministration aus einer grafischen Oberfläche heraus ist dann der Standard, ebenso wie die Verwendung der PowerShell für Automatisierungsvorhaben. Die Rückkehr auf die Kommandozeile wird dem IT-Profi durch die Leistungsfähigkeit der PowerShell versüßt. Der direkte Vorgänger, der Windows Script Host, wandte sich eher an Entwickler als an die Ad-hoc-Aufgabenbewältigung von Administratoren.

Seit 2009 ist die PowerShell, seinerzeit in der Version 2.0, ein fester Bestandteil von Windows und seit 2016 ist die Weiterentwicklung unter der MIT-Lizenz als Open Source plattformübergreifend auch für Linux und macOS nutzbar, zumindest als Alpha-Kandidat. Ganz im Gegensatz zur Tatsache, dass IT-Profis heute faktisch alles über die PowerShell in Windows lösen können, kommt die Technik nicht überall zum Einsatz. Selbst eher aufgeschlossenen IT-Profis und Scripting-Fans ist das Erstellen und die Pflege einer umfangreichen Sammlung von Skripten oft zu zeitraubend, kompliziert und aufwändig. Genau an dieser Stelle verspricht Script­Runner Hilfe.

Hülle um die PowerShell

Die schwäbische Softwarefirma App­Sphere hat sich auf IT-Werkzeuge für Administratoren spezialisiert. Dazu gehört neben Lösungen für Cloud- und Virtualisierungsanwendungen und Programmen rund um die Produktpalette von Citrix vor allen Dingen auch Software für die Arbeit im Rechenzentrum. Das Paket ScriptRunner, das von der Firma aktuell in der Version 2018R2 angeboten wird, soll Administratoren bei der täglichen Arbeit mit Skripten unterstützen und deren Management, Verwaltung und Delegation deutlich vereinfachen.

Der

...

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

comments powered by Disqus

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019