Debconf 11: Live-Videostream jetzt online

25.07.2011

Das Debian-Projekt bietet Live-Videostreams von seiner internationalen Entwicklerkonferenz Debconf 11 an, die derzeit in Banja Luka (Bosnien) stattfindet.

Das Programm beginnt mit dem heutigen Debian Day und erstreckt sich bis inklusive Samstag. Im Angebot sind Streams aus zwei der drei Vortragsräume. Die Debianer haben eine Webseite mit eingebettetem HTML-5-Video eingerichtet. Daneben gibt es die Möglichkeit, die Ogg-Streams direkt mit einem Videoplayer zu öffnen.

Das Vortragsprogramm der nächsten Tage behandelt Debian für verschiedene Hardware-Plattformen, Debian als Rolling Release, den Entwicklungs- und Build-Prozess der Distribution, den Linux-Kernel, Haskell, Perl und vieles mehr.

[Diese Meldung stammt von Linux-Magazin Online]

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema

Live-Stream vom CeBIT Open Source Forum

Linux-Magazin Online bietet einen täglichen Live-Videostream von den Vorträgen auf dem CeBIT Open Source Forum an.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019