Odoo 8 veröffentlicht

19.09.2014

In der neuen Version entfernt sich die früher als OpenERP bekannte Software weiter von ihren ERP-Ursprüngen.

Version 8 von Odoo ist fertig und erweitert den Funktionsumfang des vormals als OpenERP bekannten freien Software-Pakets beträchtlich. So bietet OpenERP neben der klassischen ERP-Funktionalität einen Website-Builder, mit dem sich Websites gestalten und verwalten lassen. Dabei erlaubt das neue Modul nicht nur die Bearbeitung von Inhalten wie ein traditionelles Content-Management-System, sondern auch die Integration von Ecommerce. Außerdem unterstützt es von Haus aus Mobilgeräte. Das Ecommerce-Modul erlaubt es, eigene Online-Shops aufzubauen, wobei es die sogenannte Search-Engine-Optimierung (SEO) berücksichtigt.

Mit einem Mass-Mailing-Modul erlaubt es Odoo 8, Newsletter-Kampagnen zu erstellen, die auf anderen Odoo-Modulen wie etwa CRM (Customer Relationship Management) basieren. Schließlich bietet Odoo 8 auch die Funktion eines Enterprise Social Network, mit dem die Mitarbeiter eines Unternehmens in Echzeit Informationen und zusammenarbeiten können.

Odoo lässt sich als freie Software im Quellcode herunterladen. Für kommerziellen Support bietet der Hersteller ein abgestuftes Subskriptionsmodell von Preisen, die sich nach der Zahl von Usern und der verwendeten Module richten.

ERP

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

ZUGFeRD-Modul für Odoo-ERP veröffentlicht

Ein neues Odoo-Modul hilft bei der elektronischen Rechnungsstellung. 

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019