Programm des Microsoft Technical Summit 2015 online

26.10.2015

Am 17. und 18. November findet in Darmstadt die Microsoft-Konferenz für IT-Profis und Entwickler statt.

Microsoft hat das Programm seines Technical Summit veröffentlicht, der am 17. und 18. November in Darmstadt stattfindet. Die Veranstaltung richtet sich an Entwickler und Administratoren, die Vorträge zu Themen wie Virtualisierung, PowerShell, BYOD, Cloud-Umgebungen, Windows 10, Office 2016, Exchange 2016 oder Windows Server 2016 erwartet.

Im Zentrum der Veranstaltung stehen Themen wie Virtualisierung und Cloud Computing, zu denen es unter anderem die folgenden Vorträge zu erleben gibt: 

  • Hyper-V und Azure – better together
  • Arbeiten Sie schon oder migrieren Sie noch? Stressfrei zu Hyper-V oder Azure migrieren
  • Was ist neu beim System Center 2016 Virtual Machine Manager
  • Windows Server 2016: Nano Server und Container - Designed für die Cloud
  • Verfügbarkeit für die virtuelle Infrastruktur - Hyper-V, Azure und Veeam – Better Together
  • Software Defined Storage in Windows Server 2016
  • Hybrid RDP - schnelle und einfache Bereitstellung einer hybriden RDS-Umgebung

Zum Komplex "IT-Sicherheit" in der Windows-Welt bietet der Technical Summit etwa die folgenden Beiträge:

  • Deep Dive: Microsoft Encryption Technologies in Windows 10 & Windows Server 2016
  • Azure Active Directory – mehr als nur Benutzer und Gruppen
  • SQL Server 2016 – das Performance- und Sicherheits-Release
  • Windows 10 – die neuen Sicherheitsmerkmale
  • Bring your own key für Azure RMS und Azure Key Vault

Weitere interessante Präsentationen aus der Windows-Welt sind beispielsweise "PowerShell Deep Dive – Neuerungen in PowerShell 4.0 und 5.0", "Log Analytics mit der Microsoft Operations Management Suite (OMS)" und "SharePoint 2016: Was wird sich verändern und wie kann ich mich vorbereiten?"

Eine vollständige Liste mit ausführlichen Beschreibungen ist auf der Summit-Seite für IT-Professionals zu finden.

Der Preis für die beiden Hauptkonferenztage (17. und 18. November) beträgt: 399,00 EUR (zzgl. 19% MwSt.). Die Anmeldeseite ist auf der Website des Technical Summit möglich.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Videos des Microsoft Technical Summit 2015 sind verfügbar

Ab sofort sind die Vorträge des Technical Summit online verfügbar.

Artikel der Woche

Loadtests ohne Server

Für Loadtests der eigenen Server bietet sich die Cloud an, denn kurz getaktet lassen sich dort viele Rechnerinstanzen starten, die das eigene Budget nur wenig belasten. Noch flexibler, günstiger und besser skalierbar sind Tests mit einer Serverless-Infrastruktur wie AWS Lambda. Wir führen vor, wie Sie dort mit Serverless Artillery eigene Loadtests starten. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Container

Wie setzen Sie Container ein?

  • Gar nicht
  • Docker standalone
  • Docker mit Kubernetes
  • Docker mit Swarm
  • Docker mit anderem Management
  • LXC/LXD
  • Rocket
  • CRI-O auf Kubernetes
  • Container auf vSphere
  • Andere (siehe Kommentare auf der Ergebnisseite)

Google+

Ausgabe /2018