Apache CloudStack 4.4 veröffentlicht

31.10.2014

Das freie Cloud-Computing-Framework der Apache Foundation ist in einer neuen Version verfügbar.

Verbessert wurde im neuen CloudStack-Release beispielsweise das Storage-Management. Virtuelle Private-Clouds können sich nun über mehrere Netzwerke in unterschiedlichen Availability-Zonen erstrecken. Der VMware Distributed Resource Scheduler wird von der neuen CloudStack-Version unterstützt. Der Support für wie Hyper-V Zones, VPC und Storage-Migration wurde verbessert. Alle Neuerungen sind in den Release Notes zu finden. 

Ähnlich wie mit OpenStack lassen sich auch mit CloudStack eigene Clouds als Infrastructure as a Service (IaaS) realisieren. Nach Angaben des Projekts wurden mit Cloudstack bereits Cloud-Installationen mit mehr als 30.000 Nodes aufgebaut. Ursprünglich war Cloudstack von der Firma Cloud.com programmiert worden, die 2011 von Citrix gekauft wurde. Im August 2011 hatte Citrix den CloudStack-Code zuerst unter der GPL-Lizenz veröffentlicht und später unter der Apache-Lizenz neu lizenziert. Cloudstack arbeitetet mit den Hypervisoren von VMware, KVM, XenServer, Xen Cloud Platform (XCP) und Hyper-V zusammen.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

CloudStack wird Apache-Projekt

Die Cloud-Computing-Umgebung CloudStack verlässt die Inkubationsphase und wird zum vollwertigen Apache-Projekt.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019