Datenbankpionier Stonebraker erhält ACM Turing Award

26.03.2015

Der Entwickler von Ingres und Postgres wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Die ACM (Association for Computing Machinery) verleiht den renommierten Turing Award an Michael Stonebraker, einen Pionier in der Entwicklung relationaler Datenbanken. Bereits Anfang der 70er-Jahre hat sich Stonebraker mit der relationalen Theorie von Edgar F. Codd auseinandergesetzt und darauf basierend zusammen mit Eugene Wong die Datenbank Ingres entwickelt. Später erweiterten Stonebraker und Kollegen das relationale Modell um komplexe Datentypen und entwickelten mit Postgres (Post-Ingres) einen Nachfolger der Ingres-Datenbank. Aus Postgres ging später die heute noch verbreitete Open-Source-Datenbank PostgreSQL hervor.

Stonebraker war Jahrzehnte lang Professor an der Universität von Berkeley und ist mittlerweile am MIT tätig, wo er an vielen Forschungs- und Entwicklungsprojekte arbeitete, etwa zu Realtime-Stream-Verarbeitung. Nebenbei hat er zu einigen der Projekte auch Firmen gegründet, die die jeweilige Technologie kommerziell vertreiben. So bietet etwa VoltDB eine In-Memory-Datenbank für Echtzeit-Analytics an.

ACM, theAssociationforComputing Machinery, (www.acm.org)today named Michael Stonebrakerofthe Massachusetts Institute of Technology(MIT)recipient of the2014 ACM A.M. Turing Awardfor fundamental contributions to the concepts and practices underlyingmodern database systems.Database systems are critical applications of computingandpreservemuch of

Der Turing Award ist mit einer Million US-Dollar dotiert und wird finanziell von Google unterstützt.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

MySQL versus PostgreSQL

Artikel der Woche

Rechneranalyse mit Microsoft-Sysinternals-Tools

Der Rechner verhält sich eigenartig oder Sie haben eine unbekannte Applikation im Task Manager entdeckt und möchten erfahren, worum es sich dabei genau handelt und ob sie möglicherweise gefährlich ist? In so einem Fall helfen die Sysinternals-Tools von Microsoft. Dieser Beitrag stellt die drei Werkzeuge Autoruns, Process Explorer und TCPView vor. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2018