Infortrend: Neue RAIDs zur CeBIT

28.02.2012

Auf der bevorstehenden CeBIT will der Hersteller Infortrend neue Modelle seiner EonStor-Familie präsentieren.

Der Zuwachs in der neuen Serie G7 wird sich durch viele Virtualisierungs-Features wie Snapshots, dynamische Volume Erweiterung, lokale Volume-Kopien und optional auch Thin Provisioning sowie synchrone und asynchrone Replikation auf ein zweites System auszeichnen. Vier 8 Gbit Fibre-Channel-Ports sorgen für eine ansehnliche Performance von bis zu 5000 MByte/s beim Lesen und 3000 MByte/s beim Schreiben. Die Systeme sind bis auf 240 Platten erweiterbar. Der Preis für eine Grundkonfiguration beginnt bei rund 9000 Euro.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema

Infortrend baut EonNAS-Familie aus

Die Speicherlösungen der EonNAS-Familie von Infortrend erhalten leistungsstarken Zuwachs.

Artikel der Woche

Rechneranalyse mit Microsoft-Sysinternals-Tools

Der Rechner verhält sich eigenartig oder Sie haben eine unbekannte Applikation im Task Manager entdeckt und möchten erfahren, worum es sich dabei genau handelt und ob sie möglicherweise gefährlich ist? In so einem Fall helfen die Sysinternals-Tools von Microsoft. Dieser Beitrag stellt die drei Werkzeuge Autoruns, Process Explorer und TCPView vor. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2018