PowerShell soll SSH-Zugang bekommen

03.06.2015

Microsoft will Remote-Login für Windows implementieren.

Wie Angel Calvo, der Group Software Engineering Manager des PowerShell-Teams, ankündigt, soll künftig ein Remote-Login per SSH in die PowerShell auf Windows-Maschinen möglich sein. Dieses Feature haben sich laut Calvo viele Kunden gewünscht. Jetzt wollen die PowerShell-Entwickler mit der OpenSSH-Community zusammenarbeiten und eigenen Code beisteuern, um dieses Ziel zu erreichen.

Wie Calvo einräumt, wurde der SSH-Support für Windows-Remote-Login bereits zweimal angestrebt, jeweils einmal in den PowerShell-Versionen 1 und 2. Beide Male scheiterte die Realisierung aber aus firmenpolitischen Gründen. Nach den neuesten "Änderungen der Firmenkultur" schreibt Calvo dem jetzigen Versuch größere Chancen zu. 

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Workshop: PowerShell-Tipp

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019