SLES in DELL-Cloud

12.01.2012

Als erste Linux-Distribution ist nun der Suse Linux Enterprise Server (SLES) im Cloud-Angebot von DELL verfügbar.

Das neue Cloud-Angebot von DELL basiert auf VMware. Die SLES-Instanzen werden von DELL und Suse supported. Der Linux-Server, der für  VMware vCloud-Architekturen optimiert ist, bietet mit fast 8500 zertifizierten Anwendungen eine breite Applikationspalette für die Nutzer. Suse ist damit bei einem weiteren führenden Cloud-Anbieter im Geschäft - neben  Amazon Web Services, Fujitsu, IBM, Intel, 1&1, Tencent, SGI, Verizon oder Vodacom Business.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema

DELL-Cloud nun in Deutschland

Dells OpenStack-Cloud-Lösung jetzt auch in Deutschland verfügbar, verlautbarte das Unternehmen während der derzeit laufenden World Hosting Days im Europapark Rust.

Artikel der Woche

Loadtests ohne Server

Für Loadtests der eigenen Server bietet sich die Cloud an, denn kurz getaktet lassen sich dort viele Rechnerinstanzen starten, die das eigene Budget nur wenig belasten. Noch flexibler, günstiger und besser skalierbar sind Tests mit einer Serverless-Infrastruktur wie AWS Lambda. Wir führen vor, wie Sie dort mit Serverless Artillery eigene Loadtests starten. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Container

Wie setzen Sie Container ein?

  • Gar nicht
  • Docker standalone
  • Docker mit Kubernetes
  • Docker mit Swarm
  • Docker mit anderem Management
  • LXC/LXD
  • Rocket
  • CRI-O auf Kubernetes
  • Container auf vSphere
  • Andere (siehe Kommentare auf der Ergebnisseite)

Google+

Ausgabe /2018