02/2020: Backup & Recovery

Nicht erst die stetigen Ransomware-Angriffe verdeutlichen den enormen Stellenwert von Backups im Unternehmen: Ein falscher Klick genügt und schon steht die Firmen-IT still. Im Februar beleuchtet IT-Administrator deshalb das Thema Backup & Recovery ausführlich. Darin erfahren Sie, wie der System Center Data Protection Manager beim Sichern und Wiederherstellen behilflich sein kann. Auch das Backup von Office-365-Daten mit Freeware sowie die Neuerungen in Sachen Tape dürfen nicht fehlen. In den Produkttests treten drei Backupprogramme von Acronis, NovaStor und Solarwinds gegeneinander an.

Ab 5. Februar finden Sie das Heft am Kiosk. Oder Sie bestellen die IT-Administrator-Ausgabe zu Backup & Recovery in unserem Online-Shop. Mit einem Probeabo machen Sie sich zum günstigen Preis einen umfassenden Eindruck vom IT-Administrator.

Artikel aus dem ADMIN 02/2020

Editorial

Briefmarkensammler free

News

AWS re:Invent 2019, 2.12. bis 6.12., Las Vegas

Wolkengipfel

Interview

»Dem Faktor Geld wird oft mehr Aufmerksamkeit geschenkt als dem ebenso wichtigen Faktor Zeit«

Vergleichstest Backupsoftware von Acronis, NovaStor und SolarWinds

Knappes Rennen

Veeam Backup for Microsoft Office 365 3.0

Rundum abgesichert

Dell Data Domain DD3300

Viel auf wenig Raum

QNAP TBS-453DX

Flashengeist

Einkaufsführer Tape Libraries

Am laufenden Band

Verteilung von Windows 10 und Anwendungen mit Microsoft-Tools (1)

Verteilsystem

Objekte filtern mit Azure AD Connect

Auf den Trichter kommen

Verschlüsselung mit VeraCrypt

Sicher aufbewahrt

Sicherer DNS-Server mit Unbound

Lieber lokal

DNS für Active Directory unter Samba

Namensgebung

DSGVO-Fallstricke bei der Datenarchivierung

Zu viel des Guten

Tipps, Tricks & Tools

aws

Backupstrategien mit Ceph

Dicke Bretter bohren

Always Incremental mit Bareos

E pluribus unum free

Deduplizierung mit VDO

Reduziert aufs Wesentliche

Backup und Restore mit System Center 2019 Data Protection Manager

Weggesichert

Office 365 mit Freeware von Veeam sichern

Kleiner Datenretter

Datensicherung in der Industrie

Lückenlos

Technologie-Update Tape

Dauerläufer

Revisionssichere Speicherung

Schlüsselfrage

Buchbesprechung

Das Google Analytics Praxisbuch

Aus dem Forschungslabor

Saubere Luft beim Akkuladen

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2020