06/2015: Backup & Recovery

Mit einer vernünftigen Backup-Strategie wappnen sich Administratoren erfolgreich gegen Datenverluste und längere Systemausfälle. So zeigen wir Ihnen Juni-Heft 'Backup & Recovery', wie Sie SQL Server 2014 in Microsoft Azure sichern, daraus wiederherstellen oder gleich ganz in der Cloud betreiben. Linux-Systeme können Sie mit rdiff und rsnapshot effizient sichern oder gleich zum Bacula-Fork Bareos greifen. Weitere Artikel im Heft beschäftigen sich beispielsweise mit Zwei-Faktor-Authentifizierung, Docker-Security, Nmap und dem deduplizierenden Dateisystem OpenDedup.

Ab 3. Juni finden Sie das Heft am Kiosk. Oder Sie bestellen die IT-Administrator-Ausgabe zu Backup und Recovery in unserem Online-Shop. Mit einem Probeabo können Sie sich zum günstigen Preis einen umfassenden Eindruck vom IT-Administrator machen.

Artikel aus dem IT-Administrator 06/2015

Editorial

A Backup Horror Story free

News

IT-Administrator Intensiv-Seminar

Windows Server 2012 R2 administrieren free

PowerShell Community Konferenz, Essen, 21. bis 23. April

Klassentreffen

Im Test: Veeam Availability Suite v8

Schnell und sicher

Im Test: Code42 CrashPlan Endpoint Backup + Restore

Daten-Vollkasko

Im Test: SEP sesam 4.4

Sicher durch den Datendschungel

Im Kurztest: NetDrive 2

Gebündelte Datenwolken

Workshop: Office 365 sicher integrieren und betreiben

Alle unter einem Dach

Workshop: Zwei-Faktor-Authentifizierung mit Duo Security

Doppelt hält besser

Workshop: Office 2010/2013 mit SCCM 2012 R2 im Netzwerk verteilen

Gekonnt ausrollen

Workshop: Docker-Sicherheit

Schön eingesperrt free

Workshop: Eigene Skripte für Nmap entwickeln

Schriftgelehrter

Workshop: Open Source-Tipp

Klonfabrik

Tipps, Tricks & Tools

Android

Workshop: Backup und Recovery von SQL Server 2014 in Azure

Flexible Datenhaltung

Workshop: E-Mail-Management in Exchange 2013

Mauern gegen die Datenflut

Workshop: Backup und Recovery einer vSphere-Infrastruktur

Fundamentale Sicherung

Workshop: Backups mit rdiff-backup und rsnapshot

Brüder im Geiste free

Workshop: Aufbau und Inbetriebnahme von Bareos

Einfach gesichert free

Workshop: Das deduplizierende Dateisystem OpenDedup

Abgespeckt free

Know-how: Alles Wichtige zum neuen HTTP/2-Standard

HTTP/2: WWW Next Generation free

Web

Reportage: Ethernet Fabric im Max-Planck-Institut Magdeburg

Neues Netz mit Performance-Plus

Buchbesprechung

Projektmanagement mit Excel

Artikel der Woche

Setup eines Kubernetes-Clusters mit Kops

Vor allem für Testinstallationen von Kubernetes gibt es einige Lösungen wie Kubeadm und Minikube. Für das Setup eines Kubernetes-Clusters in Cloud-Umgebungen hat sich Kops als Mittel der Wahl bewährt. Wir beschreiben seine Fähigkeiten und geben eine Anleitung für den praktischen Einsatz. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Container

Wie setzen Sie Container ein?

  • Gar nicht
  • Docker standalone
  • Docker mit Kubernetes
  • Docker mit Swarm
  • Docker mit anderem Management
  • LXC/LXD
  • Rocket
  • CRI-O auf Kubernetes
  • Container auf vSphere
  • Andere (siehe Kommentare auf der Ergebnisseite)

Google+

Ausgabe /2018

Microsite