06/2015: Backup & Recovery

Mit einer vernünftigen Backup-Strategie wappnen sich Administratoren erfolgreich gegen Datenverluste und längere Systemausfälle. So zeigen wir Ihnen Juni-Heft 'Backup & Recovery', wie Sie SQL Server 2014 in Microsoft Azure sichern, daraus wiederherstellen oder gleich ganz in der Cloud betreiben. Linux-Systeme können Sie mit rdiff und rsnapshot effizient sichern oder gleich zum Bacula-Fork Bareos greifen. Weitere Artikel im Heft beschäftigen sich beispielsweise mit Zwei-Faktor-Authentifizierung, Docker-Security, Nmap und dem deduplizierenden Dateisystem OpenDedup.

Ab 3. Juni finden Sie das Heft am Kiosk. Oder Sie bestellen die IT-Administrator-Ausgabe zu Backup und Recovery in unserem Online-Shop. Mit einem Probeabo können Sie sich zum günstigen Preis einen umfassenden Eindruck vom IT-Administrator machen.

Artikel aus dem IT-Administrator 06/2015

Editorial

A Backup Horror Story free

News

IT-Administrator Intensiv-Seminar

Windows Server 2012 R2 administrieren free

PowerShell Community Konferenz, Essen, 21. bis 23. April

Klassentreffen

Im Test: Veeam Availability Suite v8

Schnell und sicher

Im Test: Code42 CrashPlan Endpoint Backup + Restore

Daten-Vollkasko

Im Test: SEP sesam 4.4

Sicher durch den Datendschungel

Im Kurztest: NetDrive 2

Gebündelte Datenwolken

Workshop: Office 365 sicher integrieren und betreiben

Alle unter einem Dach

Workshop: Zwei-Faktor-Authentifizierung mit Duo Security

Doppelt hält besser

Workshop: Office 2010/2013 mit SCCM 2012 R2 im Netzwerk verteilen

Gekonnt ausrollen

Workshop: Docker-Sicherheit

Schön eingesperrt free

Workshop: Eigene Skripte für Nmap entwickeln

Schriftgelehrter

Workshop: Open Source-Tipp

Klonfabrik

Tipps, Tricks & Tools

Android

Workshop: Backup und Recovery von SQL Server 2014 in Azure

Flexible Datenhaltung

Workshop: E-Mail-Management in Exchange 2013

Mauern gegen die Datenflut

Workshop: Backup und Recovery einer vSphere-Infrastruktur

Fundamentale Sicherung

Workshop: Backups mit rdiff-backup und rsnapshot

Brüder im Geiste free

Workshop: Aufbau und Inbetriebnahme von Bareos

Einfach gesichert free

Workshop: Das deduplizierende Dateisystem OpenDedup

Abgespeckt free

Know-how: Alles Wichtige zum neuen HTTP/2-Standard

HTTP/2: WWW Next Generation free

Web

Reportage: Ethernet Fabric im Max-Planck-Institut Magdeburg

Neues Netz mit Performance-Plus

Buchbesprechung

Projektmanagement mit Excel

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019