11/2019: Container & Anwendungsserver

Das Bereitstellen von Anwendungen ist eine zentrale Administrationsaufgabe und Fehler hierbei fallen Mitarbeitern wie Kunden unmittelbar auf. Eine wichtige Rolle spielt das Fundament für Applikationen, die Serverlandschaft. In der November-Ausgabe beleuchtet IT-Administrator das Thema "Container & Anwendungsserver". Darin lesen Sie etwa, welche Best Practices Sie bei Microsofts IIS nutzen sollten und wie Sie Container-Logdaten mit Fluentbit auswerten. Außerdem werfen wir einen Blick auf die Orchestrierung von Containern und die Kubernetes-Alternative Nomad. In den Tests tritt der Solarwinds Server & Application Monitor an.

Ab dem 5. November finden Sie das Heft am Kiosk. Oder Sie bestellen die IT-Administrator-Ausgabe zu Container & Anwendungsserver in unserem Online-Shop. Mit einem Probeabo machen Sie sich zum günstigen Preis einen umfassenden Eindruck vom IT-Administrator.

Artikel aus dem IT-Administrator 11/2019

Editorial

Wir containern! free

News

Interview

»Schnelligkeit und Robustheit schließen sich nicht aus.«

VMworld USA, San Francisco, 25. bis 29. August 2019

Alles auf Kubernetes!

NetApp Kubernetes Service

Neue Wege

SolarWinds Server & Application Monitor 6.9.1

Guter Beobachter

Kata Containers

Abwehrhaltung

Einkaufsführer Container-Management

Auf Details achten

Windows Virtual Desktop

In der Cloud zuhause

Oracle-Datenbanken per PowerShell ansprechen

Neuland

Virtualisierung von alten Systemen

Abgelaufen

Virtualisierung mit XCP-ng 8.0.0

Comeback

Container aus Containern heraus erzeugen

Verschachtelt

Monitoring mit Signal-Messenger

Immer im Blick

Tipps, Tricks & Tools

aws

Microsoft IIS Best Practices

Erfolgsrezept

vSphere 7 und Container

Neues Getriebe

Container mit LXC betreiben

Eingesperrte Prozesse

Container-Orchestrierung im Vergleich (1)

Chefdirigent

Anwendungs-Deployment mit Hashicorp Nomad

Auf Wanderschaft

Docker-Logs analysieren

Container von oben free

Applikationsserver WildFly

Performante Plattform

Buchbesprechung

Excel 2019

Aus dem Forschungslabor

Dinosaurier

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019