Fachartikel online

Zum Jahresende dreht sich im IT-Administrator alles rund um das Thema 'Client- und Applikations-Virtualisierung'. So lesen Sie in der Dezember-Ausgabe, welche ... (mehr)

So wappnen Sie Ihr Netzwerk für das Internet der Dinge

Dem Internet der Dinge wird nachgesagt, eine neue Zeitrechnung eingeleitet zu haben. Jedoch wird die immer weitergehende Vernetzung auf dem Rücken von Netzwerken ausgetragen, die letztlich der Verwaltung von Menschen unterliegen. Genauer gesagt der von Netzwerk-Administratoren. Deren Arbeitsalltag erfährt momentan starke Veränderungen, es gilt, immer mehr und komplexere Aufgaben zu bewältigen. Unser Online-Artikel erklärt, wo die Stolperfallen beim Umbau der Netzwerkinfrastruktur liegen und was Sie bei immer mehr vernetzten Geräten beachten sollten.Link-Code:

Mobile Device Management um Echtzeitüberwachung erweitern

Vernetzung, Mobilität und Remote Access sind Schlagworte für die heutige Arbeitswelt. Während die einen diese Entwicklung unter dem Aspekt verbesserter Produktivität begrüßen, sehen gerade IT-Verantwortliche die damit verbundenen Sicherheitsprobleme. Um interne Informationen zu schützen, vertrauen Firmen vermehrt auf Mobile Device Management-Software. Diese erkennt Attacken jedoch meist erst, wenn sich die Bedrohung schon im Netz bemerkbar macht. Unser Fachbeitrag im Web erklärt, wie Sie hier mittels einer Echtzeit-Überwachung Abhilfe schaffen.Link-Code:

Anwenderbericht: VDI-Storage bei den San Jose Sharks

Eine VDI-Umgebung ist für viele Unternehmen ein Werkzeug, um ihren Mitarbeitern flexible Arbeitsplätze zur Verfügung zu stellen – vorausgesetzt die Leistung stimmt. Daher entschied man sich beim Mutterkonzern der San Jose Sharks, einem Eishockey-Team der amerikanischen NHL, für All Flash-Arrays als Speicherlösung für Citrix XenDesktop. Lesen Sie in unserem Anwenderbericht, wie die VDI von Latenzzeiten unter 1 ms, Datendeduplizierung und -komprimierung zur

...

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Mit Applocker Anwendungen in Netzwerken sperren

Dank Applocker können Administratoren in Windows Server 2008 R2 und Windows 7 über Richtlinien einzelne Anwendungen sperren. So verhindern sie, dass Anwender unerwünschte Programme über USB-Stick oder E-Mail einschleusen.

Artikel der Woche

Support-Ende von SMBv1

Mit dem aktuellen Update für Windows 10 und Windows Server 2016 steht eine Änderung ins Haus, die gerade für Benutzer älterer Linux-Distributionen große Auswirkungen hat. Nachdem Microsoft es über viele Jahre schon angekündigt hat, entfernt der Konzern mit dem aktuellen Update-Release den Support für das SMB-Protokoll 1. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2018

Microsite