2016

12/2016: Datenbanken

'Datenbanken' lautet der Schwerpunkt der Dezember-Ausgabe des IT-Administrator. Darin werfen wir einen Blick auf den Firewall-Schutz und das Performance-Troubleshooting bei Microsoft SQL Server. Außerdem richten wir den Blick gen Cloud und zeigen, welche Datenbank-Angebote in Amazon Web Services bereitstehen. Um sicherzustellen, dass die notwendigen Datenbank-Backups ordnungsgemäß arbeiten, stellen wir die Backup-Verifizierung mit Uphold vor. In den Produkttests muss HexaTier 5.0 beweisen, wie gut es als Proxy die Zugriffe von Anwendungen auf Datenbanken kontrolliert.

'Datenbanken' lautet der Schwerpunkt der Dezember-Ausgabe des IT-Administrator. Darin werfen wir einen Blick auf den Firewall-Schutz und das Performance-Troubleshooting bei Microsoft SQL Server. Außerdem richten wir den Blick gen Cloud und zeigen, welche Datenbank-Angebote in Amazon Web Services bereitstehen. Um sicherzustellen, dass die notwendigen Datenbank-Backups ordnungsgemäß arbeiten, stellen wir die Backup-Verifizierung mit Uphold vor. In den Produkttests muss HexaTier 5.0 beweisen, wie gut es als Proxy die Zugriffe von Anwendungen auf Datenbanken kontrolliert.

11/2016: Storage-Management und -Virtualisierung

Das Storage-Management und die Virtualisierung der Speicherumgebung stehen im Mittelpunkt der November-Ausgabe des IT-Administrator. Denn längst sind die Anforderungen an eine flexible und skalierende IT auch im Storage-Umfeld angekommen. So zeigen wir Ihnen, welche Fallstricke Sie bei der Storage-Virtualisierung vermeiden sollten und wie Sie All-Flash-Arrays erfolgreich im Unternehmen einführen. Außerdem lesen Sie im November-Heft, wie Sie mit NAS4Free Ihren eigenen Netzwerkspeicher aufbauen und in wenigen Schritten ein effizienteres Storage-Management schaffen. In den Tests betrachten wir das Einrichten von Software-defined Storage mit FalconStor FreeStor.

Das Storage-Management und die Virtualisierung der Speicherumgebung stehen im Mittelpunkt der November-Ausgabe des IT-Administrator. Denn längst sind die Anforderungen an eine flexible und skalierende IT auch im Storage-Umfeld angekommen. So zeigen wir Ihnen, welche Fallstricke Sie bei der Storage-Virtualisierung vermeiden sollten und wie Sie All-Flash-Arrays erfolgreich im Unternehmen einführen. Außerdem lesen Sie im November-Heft, wie Sie mit NAS4Free Ihren eigenen Netzwerkspeicher aufbauen und in wenigen Schritten ein effizienteres Storage-Management schaffen. In den Tests betrachten wir das Einrichten von Software-defined Storage mit FalconStor FreeStor.

10/2016: Datensicherheit

Die dunkle Jahreszeit ist Einbruchszeit - ein Anlass, auch die IT-Sicherheit unter die Lupe zu nehmen. In der Oktober-Ausgabe des IT-Administrator lesen Sie, wie Sie Ihre Mitarbeiter testweise Phishing-Mails zu Schulungszwecken aussetzen, denn der Faktor Mensch ist die wohl größte Security-Schwachstelle. Um den Usern einen sicheren und hochverfügbaren Zugriff auf das Firmennetz zu gewähren, stellen wir außerdem das Zusammenspiel von OpenVPN, keepalived und Ansible vor. Nicht zuletzt erfahren Sie, wie Sie mit Cuckoo Malware unter die Lupe nehmen. In den Tests werfen wir einen Blick auf die Angriffserkennung mit Palo Alto Traps.

Die dunkle Jahreszeit ist Einbruchszeit - ein Anlass, auch die IT-Sicherheit unter die Lupe zu nehmen. In der Oktober-Ausgabe des IT-Administrator lesen Sie, wie Sie Ihre Mitarbeiter testweise Phishing-Mails zu Schulungszwecken aussetzen, denn der Faktor Mensch ist die wohl größte Security-Schwachstelle. Um den Usern einen sicheren und hochverfügbaren Zugriff auf das Firmennetz zu gewähren, stellen wir außerdem das Zusammenspiel von OpenVPN, keepalived und Ansible vor. Nicht zuletzt erfahren Sie, wie Sie mit Cuckoo Malware unter die Lupe nehmen. In den Tests werfen wir einen Blick auf die Angriffserkennung mit Palo Alto Traps.

09/2016: Mobile IT & Clientmanagement

Anwender mit nur einem mobilen Gerät dürften heute bereits die große Ausnahme sein. Zudem findet ein und dasselbe Smartphone oft sowohl privat als auch beruflich Verwendung. Und so stellt sich dem IT-Verantwortlichen eigentlich schon lange nicht mehr die Frage, ob im Unternehmen ein Werkzeug zum Mobile-Device-Management zum Einsatz kommt, sondern welches. Auf diese Frage will die September-Ausgabe des IT-Administrator eine fundierte Antwort geben, unter anderem mit einem Einkaufsführer zum Thema MDM und dem Praxistest des Verwaltungs- und Sicherheits-Tools Sophos Mobile Control.

Anwender mit nur einem mobilen Gerät dürften heute bereits die große Ausnahme sein. Zudem findet ein und dasselbe Smartphone oft sowohl privat als auch beruflich Verwendung. Und so stellt sich dem IT-Verantwortlichen eigentlich schon lange nicht mehr die Frage, ob im Unternehmen ein Werkzeug zum Mobile-Device-Management zum Einsatz kommt, sondern welches. Auf diese Frage will die September-Ausgabe des IT-Administrator eine fundierte Antwort geben, unter anderem mit einem Einkaufsführer zum Thema MDM und dem Praxistest des Verwaltungs- und Sicherheits-Tools Sophos Mobile Control.

08/2016: Infrastruktur und Rechenzentrum

Trotz des Siegeszugs der Cloud ist die Infrastruktur eines Unternehmensnetzwerks noch immer physisch. Und auch das Rechenzentrum mit viel Blech und Kabeln halten die meisten Firmen nach wie vor in eigener Hand. Im August dreht sich im IT-Administrator deshalb alles um das Thema 'Infrastruktur & Rechenzentrum'. In der Ausgabe unterstützen wir Sie unter anderem mit einem Einkaufsführer für Rack-Systeme. In der Test-Rubrik haben wir Solarwinds Network Configuration Manager unter die Lupe genommen, der unabhängig vom Gerätehersteller einen Schirm über die gesamte Netzwerkinfrastruktur spannen will.

Trotz des Siegeszugs der Cloud ist die Infrastruktur eines Unternehmensnetzwerks noch immer physisch. Und auch das Rechenzentrum mit viel Blech und Kabeln halten die meisten Firmen nach wie vor in eigener Hand. Im August dreht sich im IT-Administrator deshalb alles um das Thema 'Infrastruktur & Rechenzentrum'. In der Ausgabe unterstützen wir Sie unter anderem mit einem Einkaufsführer für Rack-Systeme. In der Test-Rubrik haben wir Solarwinds Network Configuration Manager unter die Lupe genommen, der unabhängig vom Gerätehersteller einen Schirm über die gesamte Netzwerkinfrastruktur spannen will.

07/2016: Cloud-Management

Immer mehr Firmen zieht es in die Cloud und die Nutzung von Public-, Private- und Hybrid-Clouds gehört längst zum Alltag. Im Juli befasst sich IT-Administrator deshalb mit dem Schwerpunkt 'Cloud-Management'. In der Ausgabe lesen Sie unter anderem, was die Open-Source-Werkzeuge Scalr, CloudForms und Cloudian in Sachen Cloud-Verwaltung zu bieten haben und welche Lizenzrisiken in der Wolke lauern. Außerdem zeigen wir, wie Sie Ihre Hyper-V- und Azure-Umgebung in den Griff bekommen und Clouds mit Penetration Tests auf Schwachstellen hin abklopfen. In den Produkttests beleuchten wir VMware vRealize Automation 7.

Immer mehr Firmen zieht es in die Cloud und die Nutzung von Public-, Private- und Hybrid-Clouds gehört längst zum Alltag. Im Juli befasst sich IT-Administrator deshalb mit dem Schwerpunkt 'Cloud-Management'. In der Ausgabe lesen Sie unter anderem, was die Open-Source-Werkzeuge Scalr, CloudForms und Cloudian in Sachen Cloud-Verwaltung zu bieten haben und welche Lizenzrisiken in der Wolke lauern. Außerdem zeigen wir, wie Sie Ihre Hyper-V- und Azure-Umgebung in den Griff bekommen und Clouds mit Penetration Tests auf Schwachstellen hin abklopfen. In den Produkttests beleuchten wir VMware vRealize Automation 7.

06/2016: Daten- und Applikationsverfügbarkeit

Sind Anwendungen oder Dateien unerwartet nicht mehr verfügbar, stehen schnell Teile des Unternehmens still und die Augen sind auf den Admin gerichtet. Um solche Ausfälle von vornherein zu vermeiden, befasst sich IT-Administrator im Juni mit dem Schwerpunkt 'Daten- und Applikationsverfügbarkeit'. Darin erfahren Sie unter anderem, wie Sie für hochverfügbare VMs unter Hyper-V sorgen und Anwendungen mit OpenITCOCKPIT überwachen. Außerdem lesen Sie, wie das Dateisystem XtreemFS für ausfallsicheren Storage sorgt und wie Datenbankverfügbarkeitsgruppen in Exchange Server 2016 funktionieren.

Sind Anwendungen oder Dateien unerwartet nicht mehr verfügbar, stehen schnell Teile des Unternehmens still und die Augen sind auf den Admin gerichtet. Um solche Ausfälle von vornherein zu vermeiden, befasst sich IT-Administrator im Juni mit dem Schwerpunkt 'Daten- und Applikationsverfügbarkeit'. Darin erfahren Sie unter anderem, wie Sie für hochverfügbare VMs unter Hyper-V sorgen und Anwendungen mit OpenITCOCKPIT überwachen. Außerdem lesen Sie, wie das Dateisystem XtreemFS für ausfallsicheren Storage sorgt und wie Datenbankverfügbarkeitsgruppen in Exchange Server 2016 funktionieren.

05/2016: Skripte für Admins

Skripte können Administratoren das Leben deutlich leichter machen - besonders, wenn sich wiederholende Abläufe im Spiel sind. Dabei steht eine Vielzahl an Sprachen zur Verfügung, die sich für unterschiedliche Einsatzzwecke eignen. Im Mai wirft IT-Administrator einen Blick auf die Möglichkeiten, die das Scripting zu bieten hat. So lesen Sie unter anderem, wie Sie Ihre Azure-Cloud mit Kommandos verwalten und die Client-Administration mit der PowerShell funktioniert. Außerdem beleuchten wir das Management Ihrer Systeme und Infrastruktur mit Ansible 2.0 und Pyinfra. In einem Vergleichstest stellen die Suiten baramundi Automate, Scripting Framework und ACMP Automate ihren Nutzen unter Beweis.

Skripte können Administratoren das Leben deutlich leichter machen - besonders, wenn sich wiederholende Abläufe im Spiel sind. Dabei steht eine Vielzahl an Sprachen zur Verfügung, die sich für unterschiedliche Einsatzzwecke eignen. Im Mai wirft IT-Administrator einen Blick auf die Möglichkeiten, die das Scripting zu bieten hat. So lesen Sie unter anderem, wie Sie Ihre Azure-Cloud mit Kommandos verwalten und die Client-Administration mit der PowerShell funktioniert. Außerdem beleuchten wir das Management Ihrer Systeme und Infrastruktur mit Ansible 2.0 und Pyinfra. In einem Vergleichstest stellen die Suiten baramundi Automate, Scripting Framework und ACMP Automate ihren Nutzen unter Beweis.

04/2016: Realtime-Collaboration

Die Zusammenarbeit im Unternehmen wird immer dynamischer und flexibler. Aus diesem Grund wirft IT-Administrator in der April-Ausgabe einen Blick auf die Realtime-Collaboration. Darin erfahren Sie unter anderem, wie Sie den Lync-Nachfolger Skype for Business 2015 richtig ausrollen und Ihren Small Business Server in Office 365 migrieren. Außerdem lesen Sie, was die freie Groupware Kolab zu bieten hat und wie die Installation funktioniert.

Die Zusammenarbeit im Unternehmen wird immer dynamischer und flexibler. Aus diesem Grund wirft IT-Administrator in der April-Ausgabe einen Blick auf die Realtime-Collaboration. Darin erfahren Sie unter anderem, wie Sie den Lync-Nachfolger Skype for Business 2015 richtig ausrollen und Ihren Small Business Server in Office 365 migrieren. Außerdem lesen Sie, was die freie Groupware Kolab zu bieten hat und wie die Installation funktioniert.

03/2016: Sichere IT-Systeme

Täglich prasseln verschiedenste Angriffe auf die IT-Systeme von Unternehmen ein. Die breite Masse lässt sich zwar mit Standardmitteln wie Virenscannern herausfiltern. Doch gegen gezielte Attacken sind die meisten Firmen schutzlos. Im März befasst sich IT-Administrator deshalb mit dem Schwerpunktthema 'Sichere IT-Systeme'. Darin lesen Sie, wie Sie Ihre Rechner und Server härten und was bei erfolgreichen Angriffen zu tun ist. Außerdem erfahren Sie, wie sich der unerwünschte Datenabfluss in Exchange 2016 verhindern lässt. In den Produkttests werfen wir unter anderem einen Blick auf McAfee Server Security Advanced.

Täglich prasseln verschiedenste Angriffe auf die IT-Systeme von Unternehmen ein. Die breite Masse lässt sich zwar mit Standardmitteln wie Virenscannern herausfiltern. Doch gegen gezielte Attacken sind die meisten Firmen schutzlos. Im März befasst sich IT-Administrator deshalb mit dem Schwerpunktthema 'Sichere IT-Systeme'. Darin lesen Sie, wie Sie Ihre Rechner und Server härten und was bei erfolgreichen Angriffen zu tun ist. Außerdem erfahren Sie, wie sich der unerwünschte Datenabfluss in Exchange 2016 verhindern lässt. In den Produkttests werfen wir unter anderem einen Blick auf McAfee Server Security Advanced.

Artikel der Woche

OpenSSL

Als Protokoll ist SSL/TLS täglich im Einsatz. Mozilla und Google haben kürzlich erklärt, dass mehr als 50 Prozent der HTTP-Verbindungen verschlüsselt aufgebaut werden. Googles Chrome soll ab 2017 sogar vor unverschlüsselten Verbindungen warnen, wenn Sie dort sensible Daten eingeben können. In unserem Security-Tipp werfen wir einen Blick hinter die Kulissen von OpenSSL und zeigen dessen vielfältige Möglichkeiten auf. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Distro

Welche Linux-Distribution setzen Sie vorwiegend auf dem Server ein?

  • Arch Linux
  • CentOS
  • Debian
  • Fedora
  • openSUSE
  • Oracle Linux
  • Red Hat Enterprise Linux
  • SUSE Linux Enterprise Server
  • Ubuntu
  • andere Linux-Distribution
  • FreeBSD
  • OpenBSD

Google+

Ausgabe /2017

Microsite