Neuste Meldungen

Freie Heft Artikel

  • Public-Key-Infrastruktur mit Dogtag

    Hat die Systemlandschaft eine gewisse Größe erreicht, möchte man digitale Zertifikate für Benutzer und Maschinen nicht mehr mit OpenSSL verwalten. Hier hilft eine Public-Key-Infrastruktur (PKI) weiter. Mit Dogtag, der Open-Source-Variante von Red Hats Zertifikats-System, existiert dafür eine leistungsstarke und komfortable Lösung.
  • Security Awareness: Der Mensch als Sicherheitsrisiko

    Mit Linux wird nicht automatisch alles besser, wenn das größte Sicherheitsrisiko vor dem Computer sitzt. Dieser Leitfaden gibt praxisgerechte Ratschläge für Admins.
  • Ein Btrfs-Praxis-Check und -Workshop

    Seit Ende Februar unterstützt Suse Btrfs offiziell im Service Pack 2 seines Enterprise Server 11. Zwei Wochen später folgte Oracle mit Btrfs-Support im eigenen Linux. Es scheint an der Zeit, sich mit den Möglichkeiten des jungen Filesystems einmal gründlich auseinanderzusetzen.
  • Bücher über PostgreSQL und Virtualbox

    Zwei zweite Auflagen aktualisieren bewährte Ratgeber. Der erste beschäftigt sich mit der neuesten Version der PostgreSQL-Datenbank, der zweite bringt dem Leser die Virtualisierungsplattform Virtualbox näher.
  • NixOS und NixOps

    Das Management der Konfiguration von Linux-Systemen ist fehlerträchtig. NixOS will es mit einem neuartigen Ansatz bereinigen. Besonders gut eignet es sich im Zusammenspiel mit NixOps zum Deployment von virtuellen Servern.
  • Small Business Server 2011

    Im Dezember hat Microsoft die neue Version 2011 von Small Business Server veröffentlicht. Der folgende Artikel verrät im Einzelnen, worin sich die verschiedenen Varianten unterscheiden und für welche Einsatzzwecke sie sich eignen.
  • Der Galera Cluster für MySQL

    Je länger die MySQL-Datenbank in Betrieb ist, umso weniger ist sie verzichtbar. Folgerichtig stellt sich früher oder später die Frage nach der Verfügbarkeit. Eine mögliche Antwort darauf ist der Galera Cluster für MySQL.
  • RPM-Pakete selber bauen

    Das neue Spielzeug liegt auf dem Tisch, nur leider funktioniert es mit der aktuell eingesetzten Linux-Distribution nicht. Was tun? Ein eigenes RPM-Paket bringt die passende Software auf den Rechner. Die neueste Folge der Admin-Story verrät, wie das geht.
  • Eine Tour durch die Debugging- und Rettungs-Tools in Knoppix

    Geht bei einem System-Crash das Dateisystem kaputt, ist guter Rat teuer. Zumindest, wenn man Recovery-Experten zurate zieht. Der erfahrene Admin weiß sich selbst zu helfen, zum Beispiel mit den Tools auf einer Knoppix-DVD.
  • Das Open-Source-Ticketsystem RT

    Das Helpdesk-System Request Tracker (RT) ist vielen Administratoren unbekannt. Dabei ist es eine leistungsfähige Software, die sich in allen Facetten auf die eigenen Bedürfnisse zuschneiden lässt.

Partner-Site:

Artikel der Woche

SSDs als Cache für Festplattenspeicher

Festplatten sind heute günstig, aber immer noch nicht besonders schnell, SSDs dagegen schnell aber teuer. Der Königsweg liegt derzeit darin, beides zu kombinieren und SSDs als schnelle Caches für Festplatten zu verwenden. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Zertifizierungen

Was halten Sie von Zertifizierungen, die Fachkenntnisse und Fertigkeiten nachweisen?

  • Sie sind in der Praxis nutzlos
  • Sind für uns ein wichtiges Einstellungskriterium
  • Liefern einen Anhaltspunkt für die Qualifikation
ADMIN - Das Magazin für alle IT-Administratoren im Bereich Linux, Unix und Windows. Das Magazin ADMIN bietet praktisch anwendbares Wissen und ausführliche Hintergrundberichte für alle IT-Administratoren von Linux, Unix und Windows. Die Schwerpunkte des ADMIN Magazins reichen von Storage und Backup bis hin zu Netzwerkthemen, Monitoring, Virtualisierung und Security für Linux, Unix und Windows. Ein regelmäßiger Sonderteil hilft Administratoren heterogener Welten bei der täglichen Arbeit.