Neueste Meldungen

Freie Heft Artikel

  • Die Python-Bibliothek Requests stellt HTTP-Anfragen

    Python rühmt sich seiner zahlreich bereits enthaltenen Bibliotheken. Doch die gute alte Urllib2 hat ihre Probleme mit dem modernen Web, die Python-Requests durch intuitive Klassen und Sitzungsverwaltung löst.
  • Passwort-Management mit FreeIPA

    Passwörter sollen sicher, aber leicht zu merken sein – ein Widerspruch, der sich nur schwer auflösen lässt. Abhilfe schaffen oftmals Passwort-Manager, die alle Passwörter zentral speichern. Der Open-Source-Tipp dieses Monats zeigt, dass es auch anders funktionieren kann, etwa mit dem Identity-Management-Framework FreeIPA.
  • Workshop: Speichervirtualisierung mit Open vStorage

    Virtualisierung ist in Unternehmen längst eine feste Größe. Im Speicher-Bereich verspricht Open vStorage mit Hilfe etablierter, aber auch neuartiger Ansätze eine deutlich bessere Performance, als dies bislang bei virtualisierten Umgebungen möglich war. So etwa unterstützt das Projekt das Caching mit schnellen Flash- oder SSD-Laufwerken. Unser Workshop zeigt die Grundlagen von Open vStorage und erklärt, worauf Sie bei der Installation und der Arbeit mit dem Web-GUI achten sollten.
  • Mandatory Access Control mit Smack

    Im Linux-Umfeld stellen SE Linux und App Armor die beiden bekanntesten Vertreter von Mandatory-Access-Control-Systemen dar. Mit SMACK existiert nun ein weiteres Sicherheits-Framework, das leichter als SE Linux zu konfigurieren ist, aber mehr Schutz bietet als App Armor.
  • Bisher unbekannte Fehler in Software finden

    Buffer Overflows in fehlerhafter Software gibt es immer wieder. Doch wie kann man sie entdecken, bevor ein Cracker mit Exploit das tut? Mit der Fuzzing-Methode tun sich bisher unbekannte Lücken auf.
  • Anforderungen an ein zentralisiertes Passwort-Management

    Immer wieder kommt es vor, dass im Ausnahmefall ein Admin Zugang zu einem System bekommen muss, das er sonst nicht betreut. Will man deshalb die Passwortverwaltung einer zentralen Software übertragen, stellt sich die Frage: Was muss die können?
  • Was macht Google mit Open Source?

    Google ist eines der Unternehmen mit dem größten Output an Open-Source-Software. Trevan McGee hat sich auf der OSCON 2010 mit Googles Open-Source-Gralshüter Chris DiBona darüber unterhalten.
  • IT-Administrator Intensiv-Seminar

    Das neue, dreitägige IT-Administrator Intensiv-Seminar zur Verwaltung von Windows Server 2012 R2 macht Administratoren fit für den täglichen Betrieb des aktuellen Serverbetriebssystems aus dem Hause Microsoft. Dabei arbeitet jeder Teilnehmer an einem bereitgestellten PC unter der Anleitung eines erfahrenen Trainers. Im April 2016 bieten wir das Intensiv-Seminar in Düsseldorf an.
  • IT-Administrator Intensiv-Seminar

    Zu denken wie der Gegner ist eine altbewährte Strategie. Dann erst lassen sich die eigenen Schwächen erkennen und im Idealfall beheben. Getreu diesem Motto schlüpfen IT-Administratoren in unserem Intensiv-Seminar "Advanced Ethical Hacking" für drei Tage in die Rolle des Angreifers. Denn Unternehmen sind fortwährend immer professionelleren Cyberangriffen ausgesetzt, die sich längst nicht mehr mit Standardwerkzeugen wie Antivirus und Firewall bekämpfen lassen.
  • Firewall und Router-Distribution pfSense

    Auf den ersten Blick wirkt sie beinahe unscheinbar, beeindruckt aber beim näheren Hinsehen durch eine Fülle von Funktionen. Selbst fortgeschrittene Features wie Hochverfügbarkeit sind Teil ihres Repertoires. Ganz schön beeindruckend für eine kleine Firewall.

Partner-Site:

Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software
ADMIN - Das Magazin für alle IT-Administratoren im Bereich Linux, Unix und Windows. Das Magazin ADMIN bietet praktisch anwendbares Wissen und ausführliche Hintergrundberichte für alle IT-Administratoren von Linux, Unix und Windows. Die Schwerpunkte des ADMIN Magazins reichen von Storage und Backup bis hin zu Netzwerkthemen, Monitoring, Virtualisierung und Security für Linux, Unix und Windows. Ein regelmäßiger Sonderteil hilft Administratoren heterogener Welten bei der täglichen Arbeit.