Neuste Meldungen

Freie Heft Artikel

  • Einführung in den Vim-Editor

    Der Vim-Editor fehlt in kaum einer noch so kleinen Linux-Distribution. Grund genug für jeden Administrator, sich mit ihm zu beschäftigen. Wer ihn besser kennt, profitiert davon durch effizientes Arbeiten.
  • Wie organisiert Spanning Tree ein Ethernet-Netzwerk?

    Ethernet ist so beliebt, weil es einfach funktioniert und nicht viel kostet. Doch die Seite des Administrators sieht etwas komplizierter aus: Damit das Netzwerk rundläuft, muss er wichtige Entscheidungen treffen und den Spanning Tree planen.
  • Management virtueller Maschinen

    Mithilfe einiger Kommandozeilen-Tools und selbst geschriebener Skripts lassen sich virtuelle Maschinen einfach klonen und verwalten. Mit dynamischen DNS-Updates sind die virtuellen Server sofort im Netz erreichbar.
  • DAS LETZTE WORT

  • Browser-Plugins zum Schutz der Privatsphäre

    Wer mit dem Webbrowser im Internet unterwegs ist, wird von Anzeigennetzwerken und sozialen Netzwerken verfolgt. Einige Browser-Plugins helfen dabei, sich den Überwachern zu entziehen.
  • Editorial

  • Samba 4 als Speicher im Netz

    Seit die finale Version von Samba 4 erschienen ist, gewinnt sie in der Praxis mehr und mehr an Bedeutung und hat mittlerweile Einzug in Jessie, dem nächsten Debian-Release, gehalten. Wir werfen einen Blick auf die neuen Funktionen.
  • FreeBSD 9 installieren und testen

    Die Alternative zu Windows und Mac muss nicht immer Linux sein. Mit dem Open-Source-Betriebssystem FreeBSD 9 gibt es ein weiteres leistungsfähiges und kostenloses Unix-System, das dieser Artikel näher vorstellt.
  • Open Source Data Center Virtualisierung mit OpenNebula

    Dem Buzzword Cloud geht es so wie IPv6: Jeder spricht darüber, aber praktische Erfahrungen sind bislang noch Mangelware. Stattdessen klebt das Etikett als Marketinggag auf allen möglichen und unmöglichen Produkten. Dieser Beitrag leistet handfeste Hilfe beim Einstieg in die Cloud mit OpenNebula.
  • Repository-Management mit Pulp

    Wer freie Software einsetzt, hat oft mit mehreren Software-Repositories zu tun, die die gewünschte Software führen. Bei größeren Rechnerlandschaften gilt es dann, die Repository-Informationen auf allen Systemen zu hinterlegen und aktuell zu halten. Pulp hilft alternativ dazu beim zentralen Repository-Management.

Partner-Site:

Artikel der Woche

Netzwerkverwaltung mit IPRoute2

Jeder Admin kennt Kommandozeilen-Tools wie "ifconfig", "route" oder "arp". Diese historischen Programme sind fast so alt wie TCP/IP selbst. Mit dem Toolkit IPRoute2 wird die Verwaltung der Netzwerkkomponenten des Kernels nun vereinheitlicht. Dieser Artikel gibt einen Überblick. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Cloud Computing

Cloud Computing ist für mich

  • ein Buzzword ohne konkrete Auswirkungen auf meine Arbeit.
  • eine sinnvolle Technologie, die ich allerdings so bald nicht einsetzen werde.
  • eine interessante Technologie, die ich bereits praktisch evaluiere.
  • Alltag - ich setze heute bereits Clouds produktiv und erfolgreich ein.
  • alter Wein im neuen Schlauch. Was ist der Unterschied zu Virtualisierung?
ADMIN - Das Magazin für alle IT-Administratoren im Bereich Linux, Unix und Windows. Das Magazin ADMIN bietet praktisch anwendbares Wissen und ausführliche Hintergrundberichte für alle IT-Administratoren von Linux, Unix und Windows. Die Schwerpunkte des ADMIN Magazins reichen von Storage und Backup bis hin zu Netzwerkthemen, Monitoring, Virtualisierung und Security für Linux, Unix und Windows. Ein regelmäßiger Sonderteil hilft Administratoren heterogener Welten bei der täglichen Arbeit.