2017

12/2017: Infrastruktur physisch & virtuell

Die IT-Infrastruktur bildet das technische Fundament jedes modernen Unternehmens. In der Dezember-Ausgabe widmet sich IT-Administrator deshalb der physischen wie auch virtuellen Infrastruktur. So lesen Sie, wie Sie mit openDCIM 4.5 Ihre IT-Umgebung verwalten und Netzwerke in Citrix-Xen-Umgebungen aufbauen. Ebenso erfahren Sie, welche Vorgaben das BSI in Sachen IT-Sicherheit für kritische Infrastrukturen macht und wie Sie Windows Server 2016 zuverlässig mit IPv6 betreiben. Nicht zuletzt beleuchten wir Kabelstandards von heute und morgen. In den Produkttests zeigt der VPN-Router Endian 4i Edge, wie sich Maschinen sicher vernetzen lassen.

Die IT-Infrastruktur bildet das technische Fundament jedes modernen Unternehmens. In der Dezember-Ausgabe widmet sich IT-Administrator deshalb der physischen wie auch virtuellen Infrastruktur. So lesen Sie, wie Sie mit openDCIM 4.5 Ihre IT-Umgebung verwalten und Netzwerke in Citrix-Xen-Umgebungen aufbauen. Ebenso erfahren Sie, welche Vorgaben das BSI in Sachen IT-Sicherheit für kritische Infrastrukturen macht und wie Sie Windows Server 2016 zuverlässig mit IPv6 betreiben. Nicht zuletzt beleuchten wir Kabelstandards von heute und morgen. In den Produkttests zeigt der VPN-Router Endian 4i Edge, wie sich Maschinen sicher vernetzen lassen.

11/2017: Software-defined Storage

Die Datenmengen in Unternehmen wachsen täglich. Für Administratoren bedeutet dies, den zur Verfügung stehenden Speicherplatz permanent anzupassen und flexibel auf kurzfristige Anforderungen reagieren zu können. Im November befasst sich IT-Administrator mit dem Schwerpunkt 'Software-defined Storage'. Darin erläutern wir unter anderem die Einsatzszenarien für Speichervirtualisierung sowie aktuelle Trends in dem Bereich. Auch lesen Sie, welche Vorteile das Dateisystem LizardFS zu bieten hat und wie Sie Storage Spaces Direct unter Windows Server 2016 einrichten. In den Produkttests zeigt unter anderem NetApp ONTAP Select, was es in Sachen Storage-Management zu bieten hat.

Die Datenmengen in Unternehmen wachsen täglich. Für Administratoren bedeutet dies, den zur Verfügung stehenden Speicherplatz permanent anzupassen und flexibel auf kurzfristige Anforderungen reagieren zu können. Im November befasst sich IT-Administrator mit dem Schwerpunkt 'Software-defined Storage'. Darin erläutern wir unter anderem die Einsatzszenarien für Speichervirtualisierung sowie aktuelle Trends in dem Bereich. Auch lesen Sie, welche Vorteile das Dateisystem LizardFS zu bieten hat und wie Sie Storage Spaces Direct unter Windows Server 2016 einrichten. In den Produkttests zeigt unter anderem NetApp ONTAP Select, was es in Sachen Storage-Management zu bieten hat.

10/2017: Daten- und Informationssicherheit

Datenklau scheint Alltag in deutschen Unternehmen geworden zu sein. Im Oktober-Heft widmet sich IT-Administrator dem Thema 'Daten- und Informationssicherheit'. Darin lesen Sie, wie Sie gemeinsam mit Fachabteilungen sensible Informationen überhaupt erfassen und klassifizieren. Daneben zeigen wir, welche Sicherheitsmaßnahmen Exchange Server 2016 in Sachen Data Leakage Prevention zu bieten hat und wie Sie virtuelle Maschinen in VMware vSphere 6.5 verschlüsseln. Nicht zuletzt zeigen wir Best Practices in Bezug auf Active-Directory-Security. In den Produkttests tritt unter anderem G Data Endpoint Protection Business an.

Datenklau scheint Alltag in deutschen Unternehmen geworden zu sein. Im Oktober-Heft widmet sich IT-Administrator dem Thema 'Daten- und Informationssicherheit'. Darin lesen Sie, wie Sie gemeinsam mit Fachabteilungen sensible Informationen überhaupt erfassen und klassifizieren. Daneben zeigen wir, welche Sicherheitsmaßnahmen Exchange Server 2016 in Sachen Data Leakage Prevention zu bieten hat und wie Sie virtuelle Maschinen in VMware vSphere 6.5 verschlüsseln. Nicht zuletzt zeigen wir Best Practices in Bezug auf Active-Directory-Security. In den Produkttests tritt unter anderem G Data Endpoint Protection Business an.

09/2017: Container

Container sind derzeit in aller Munde, allen voran Docker. In der September-Ausgabe beleuchtet IT-Administrator, was die Technologie für Admins im Unternehmen zu bieten hat. So lesen Sie etwa, wie die Docker-Orchestrierung mit Kubernetes funktioniert und wie VMwares Strategie in Sachen Container aussieht. Daneben werfen wir einen Blick auf die Container-Nutzung unter Windows Server 2016 mit Docker sowie Hyper-V. Nicht zuletzt widmen wir uns der Frage, wie sich die Sicherheit von Container-Applikationen dank Aporeto Trireme erhöhen lässt. In den Produkttests nehmen wir unter anderem den Parallelbetrieb von SQL Server mit Windocks unter die Lupe.

Container sind derzeit in aller Munde, allen voran Docker. In der September-Ausgabe beleuchtet IT-Administrator, was die Technologie für Admins im Unternehmen zu bieten hat. So lesen Sie etwa, wie die Docker-Orchestrierung mit Kubernetes funktioniert und wie VMwares Strategie in Sachen Container aussieht. Daneben werfen wir einen Blick auf die Container-Nutzung unter Windows Server 2016 mit Docker sowie Hyper-V. Nicht zuletzt widmen wir uns der Frage, wie sich die Sicherheit von Container-Applikationen dank Aporeto Trireme erhöhen lässt. In den Produkttests nehmen wir unter anderem den Parallelbetrieb von SQL Server mit Windocks unter die Lupe.

08/2017: Automatisierung

Sich wiederholende Aufgaben sind mühselig und fehleranfällig, wenn sie von Hand ausgeführt werden. Im August befasst sich IT-Administrator deshalb mit dem Schwerpunkt 'Automatisierung'. Darin zeigen wir unter anderem, wie die On-Premise-Automatisierung mit dem System Center Orchestrator im Vergleich zu Azure Automation funktioniert. Daneben werfen wir einen Blick auf die Automatisierung mit Hilfe von AWS CloudFormation und die Citrix-NetScaler-Administration mit der PowerShell. Im Test darf unter anderem Ivanti beweisen, wie gut es beim Asset-Management unterstützt.

Sich wiederholende Aufgaben sind mühselig und fehleranfällig, wenn sie von Hand ausgeführt werden. Im August befasst sich IT-Administrator deshalb mit dem Schwerpunkt 'Automatisierung'. Darin zeigen wir unter anderem, wie die On-Premise-Automatisierung mit dem System Center Orchestrator im Vergleich zu Azure Automation funktioniert. Daneben werfen wir einen Blick auf die Automatisierung mit Hilfe von AWS CloudFormation und die Citrix-NetScaler-Administration mit der PowerShell. Im Test darf unter anderem Ivanti beweisen, wie gut es beim Asset-Management unterstützt.

07/2017: Mobile IT

Eine Vielzahl mobiler Endgeräte sowie immer mehr Internet-of-Things-Devices bevölkern die Unternehmensnetze. Für Administratoren bedeutet dies, einen wahren Zoo an Geräten zu verwalten und abzusichern. In der Juli-Ausgabe des IT-Administrator dreht sich der Schwerpunkt um das Thema 'Mobile IT'. Darin zeigen wir, wie das Mobile Device Management mit Microsoft Enterprise Mobility + Security funktioniert. Daneben erfahren Sie, was der WSO2 IoT Server 3.1.0 in Sachen Mobil- und IoT-Management zu bieten hat. In den Produkttests tritt unter anderem Sophos Mobile 7 zur Absicherung von mobilen Devices an.

Eine Vielzahl mobiler Endgeräte sowie immer mehr Internet-of-Things-Devices bevölkern die Unternehmensnetze. Für Administratoren bedeutet dies, einen wahren Zoo an Geräten zu verwalten und abzusichern. In der Juli-Ausgabe des IT-Administrator dreht sich der Schwerpunkt um das Thema 'Mobile IT'. Darin zeigen wir, wie das Mobile Device Management mit Microsoft Enterprise Mobility + Security funktioniert. Daneben erfahren Sie, was der WSO2 IoT Server 3.1.0 in Sachen Mobil- und IoT-Management zu bieten hat. In den Produkttests tritt unter anderem Sophos Mobile 7 zur Absicherung von mobilen Devices an.

06/2017: Monitoring

Damit Sie als Admin stets über alle Parameter Ihrer IT Bescheid wissen, befasst sich IT-Administrator im Juni mit dem Schwerpunkt 'Monitoring'. Darin lesen Sie unter anderem, wie Sie Exchange Server mit der PowerShell überwachen und wie die Log-Analyse mit der Microsoft Azure Operations Management Suite funktioniert. Daneben zeigen wir, was die Open-Source-Lösungen Zabbix und Prometheus in Sachen Monitoring zu bieten haben. In den Produkttests haben wir die Überwachungs-Appliance Check_MK rack1 von Mathias Kettner auf Herz und Nieren geprüft.

Damit Sie als Admin stets über alle Parameter Ihrer IT Bescheid wissen, befasst sich IT-Administrator im Juni mit dem Schwerpunkt 'Monitoring'. Darin lesen Sie unter anderem, wie Sie Exchange Server mit der PowerShell überwachen und wie die Log-Analyse mit der Microsoft Azure Operations Management Suite funktioniert. Daneben zeigen wir, was die Open-Source-Lösungen Zabbix und Prometheus in Sachen Monitoring zu bieten haben. In den Produkttests haben wir die Überwachungs-Appliance Check_MK rack1 von Mathias Kettner auf Herz und Nieren geprüft.

05/2017: Flash-Hardware & -Management

Flash-Speicher wird zunehmend günstiger und hält ungebremst Einzug in Clients wie Server. In der Mai-Ausgabe widmet sich IT-Administrator deshalb dem Schwerpunkt 'Flash-Hardware & -Management'. Darin zeigen wir, mit welchen Handgriffen Sie Windows 10 und Windows Server 2016 für den Einsatz von SSDs optimieren. Auch lesen Sie, wann sich die flotten Speichermedien für NAS-Systeme lohnen und wie Sie einen Netzwerkspeicher mit der Linux-Distribution Rockstor auf Btrfs-Basis aufbauen. Nicht zuletzt werfen wir einen Blick in die nahe Zukunft und schauen, welche Technologien nach Flash auf die IT-Welt warten. In den Tests tritt unter anderem das redundante All-Flash-Array T3600 von Tegile an.

Flash-Speicher wird zunehmend günstiger und hält ungebremst Einzug in Clients wie Server. In der Mai-Ausgabe widmet sich IT-Administrator deshalb dem Schwerpunkt 'Flash-Hardware & -Management'. Darin zeigen wir, mit welchen Handgriffen Sie Windows 10 und Windows Server 2016 für den Einsatz von SSDs optimieren. Auch lesen Sie, wann sich die flotten Speichermedien für NAS-Systeme lohnen und wie Sie einen Netzwerkspeicher mit der Linux-Distribution Rockstor auf Btrfs-Basis aufbauen. Nicht zuletzt werfen wir einen Blick in die nahe Zukunft und schauen, welche Technologien nach Flash auf die IT-Welt warten. In den Tests tritt unter anderem das redundante All-Flash-Array T3600 von Tegile an.

04/2017: Small Business IT

Während die IT-Budgets in kleineren Unternehmen oft überschaubar ausfallen, sind die Anforderungen dieselben wie in großen Firmen. Die April-Ausgabe widmet IT-Administrator daher dem Schwerpunkt 'Small Business IT'. Darin zeigen wir, was die Amazon Web Services für KMUs zu bieten haben und wie der Einstieg in die Cloud-Umgebung aussehen kann. Daneben werfen wir einen Blick auf Windows Server 2016 Essentials und beleuchten die Fähigkeiten des kleinen Bruders von Windows Server. In einer neuen Workshopserie führen wir ein lokales Exchange-2016-Setup durch und stellen ferner die Installation von Mailcow vor. In den Tests tritt Univention Corporate Server als Alternative zum Windows-Server an.

Während die IT-Budgets in kleineren Unternehmen oft überschaubar ausfallen, sind die Anforderungen dieselben wie in großen Firmen. Die April-Ausgabe widmet IT-Administrator daher dem Schwerpunkt 'Small Business IT'. Darin zeigen wir, was die Amazon Web Services für KMUs zu bieten haben und wie der Einstieg in die Cloud-Umgebung aussehen kann. Daneben werfen wir einen Blick auf Windows Server 2016 Essentials und beleuchten die Fähigkeiten des kleinen Bruders von Windows Server. In einer neuen Workshopserie führen wir ein lokales Exchange-2016-Setup durch und stellen ferner die Installation von Mailcow vor. In den Tests tritt Univention Corporate Server als Alternative zum Windows-Server an.

03/2017: Malware und Angriffe abwehren

Den Schutz vor Angreifern und Malware hat sich IT-Administrator im März auf die Fahnen geschrieben. So lesen Sie in der Ausgabe, mit welchen Handgriffen Sie Microsoft SQL Server gekonnt absichern. Zudem zeigen wir, wie Scrollout F1 bei der Spam-Abwehr hilft und anhand welcher Merkmale Sie Datenklau per DNS-Verkehr erkennen. Das Aufspüren von Eindringlingen mit Prelude SIEM steht ebenso auf der Agenda wie der Netzwerkschutz mit Microsoft Net Cease. Eine abgesicherte Client-Virtualisierung führen wir mit Qubes OS durch und in den Produkttests beweist unter anderem SecuLution, wie es dank Whitelisting für mehr Sicherheit sorgt.

Den Schutz vor Angreifern und Malware hat sich IT-Administrator im März auf die Fahnen geschrieben. So lesen Sie in der Ausgabe, mit welchen Handgriffen Sie Microsoft SQL Server gekonnt absichern. Zudem zeigen wir, wie Scrollout F1 bei der Spam-Abwehr hilft und anhand welcher Merkmale Sie Datenklau per DNS-Verkehr erkennen. Das Aufspüren von Eindringlingen mit Prelude SIEM steht ebenso auf der Agenda wie der Netzwerkschutz mit Microsoft Net Cease. Eine abgesicherte Client-Virtualisierung führen wir mit Qubes OS durch und in den Produkttests beweist unter anderem SecuLution, wie es dank Whitelisting für mehr Sicherheit sorgt.

Artikel der Woche

Support-Ende von SMBv1

Mit dem aktuellen Update für Windows 10 und Windows Server 2016 steht eine Änderung ins Haus, die gerade für Benutzer älterer Linux-Distributionen große Auswirkungen hat. Nachdem Microsoft es über viele Jahre schon angekündigt hat, entfernt der Konzern mit dem aktuellen Update-Release den Support für das SMB-Protokoll 1. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2017

Microsite