2017

05/2017: Flash-Hardware & -Management

Flash-Speicher wird zunehmend günstiger und hält ungebremst Einzug in Clients wie Server. In der Mai-Ausgabe widmet sich IT-Administrator deshalb dem Schwerpunkt 'Flash-Hardware & -Management'. Darin zeigen wir, mit welchen Handgriffen Sie Windows 10 und Windows Server 2016 für den Einsatz von SSDs optimieren. Auch lesen Sie, wann sich die flotten Speichermedien für NAS-Systeme lohnen und wie Sie einen Netzwerkspeicher mit der Linux-Distribution Rockstor auf Btrfs-Basis aufbauen. Nicht zuletzt werfen wir einen Blick in die nahe Zukunft und schauen, welche Technologien nach Flash auf die IT-Welt warten. In den Tests tritt unter anderem das redundante All-Flash-Array T3600 von Tegile an.

Flash-Speicher wird zunehmend günstiger und hält ungebremst Einzug in Clients wie Server. In der Mai-Ausgabe widmet sich IT-Administrator deshalb dem Schwerpunkt 'Flash-Hardware & -Management'. Darin zeigen wir, mit welchen Handgriffen Sie Windows 10 und Windows Server 2016 für den Einsatz von SSDs optimieren. Auch lesen Sie, wann sich die flotten Speichermedien für NAS-Systeme lohnen und wie Sie einen Netzwerkspeicher mit der Linux-Distribution Rockstor auf Btrfs-Basis aufbauen. Nicht zuletzt werfen wir einen Blick in die nahe Zukunft und schauen, welche Technologien nach Flash auf die IT-Welt warten. In den Tests tritt unter anderem das redundante All-Flash-Array T3600 von Tegile an.

04/2017: Small Business IT

Während die IT-Budgets in kleineren Unternehmen oft überschaubar ausfallen, sind die Anforderungen dieselben wie in großen Firmen. Die April-Ausgabe widmet IT-Administrator daher dem Schwerpunkt 'Small Business IT'. Darin zeigen wir, was die Amazon Web Services für KMUs zu bieten haben und wie der Einstieg in die Cloud-Umgebung aussehen kann. Daneben werfen wir einen Blick auf Windows Server 2016 Essentials und beleuchten die Fähigkeiten des kleinen Bruders von Windows Server. In einer neuen Workshopserie führen wir ein lokales Exchange-2016-Setup durch und stellen ferner die Installation von Mailcow vor. In den Tests tritt Univention Corporate Server als Alternative zum Windows-Server an.

Während die IT-Budgets in kleineren Unternehmen oft überschaubar ausfallen, sind die Anforderungen dieselben wie in großen Firmen. Die April-Ausgabe widmet IT-Administrator daher dem Schwerpunkt 'Small Business IT'. Darin zeigen wir, was die Amazon Web Services für KMUs zu bieten haben und wie der Einstieg in die Cloud-Umgebung aussehen kann. Daneben werfen wir einen Blick auf Windows Server 2016 Essentials und beleuchten die Fähigkeiten des kleinen Bruders von Windows Server. In einer neuen Workshopserie führen wir ein lokales Exchange-2016-Setup durch und stellen ferner die Installation von Mailcow vor. In den Tests tritt Univention Corporate Server als Alternative zum Windows-Server an.

03/2017: Malware und Angriffe abwehren

Den Schutz vor Angreifern und Malware hat sich IT-Administrator im März auf die Fahnen geschrieben. So lesen Sie in der Ausgabe, mit welchen Handgriffen Sie Microsoft SQL Server gekonnt absichern. Zudem zeigen wir, wie Scrollout F1 bei der Spam-Abwehr hilft und anhand welcher Merkmale Sie Datenklau per DNS-Verkehr erkennen. Das Aufspüren von Eindringlingen mit Prelude SIEM steht ebenso auf der Agenda wie der Netzwerkschutz mit Microsoft Net Cease. Eine abgesicherte Client-Virtualisierung führen wir mit Qubes OS durch und in den Produkttests beweist unter anderem SecuLution, wie es dank Whitelisting für mehr Sicherheit sorgt.

Den Schutz vor Angreifern und Malware hat sich IT-Administrator im März auf die Fahnen geschrieben. So lesen Sie in der Ausgabe, mit welchen Handgriffen Sie Microsoft SQL Server gekonnt absichern. Zudem zeigen wir, wie Scrollout F1 bei der Spam-Abwehr hilft und anhand welcher Merkmale Sie Datenklau per DNS-Verkehr erkennen. Das Aufspüren von Eindringlingen mit Prelude SIEM steht ebenso auf der Agenda wie der Netzwerkschutz mit Microsoft Net Cease. Eine abgesicherte Client-Virtualisierung führen wir mit Qubes OS durch und in den Produkttests beweist unter anderem SecuLution, wie es dank Whitelisting für mehr Sicherheit sorgt.

02/2017: Zusammenarbeit & Datenaustausch

Die Zusammenarbeit und der Datenaustausch stehen im Mittelpunkt der Februar-Ausgabe des IT-Administrator. Darin betrachten wir die Teamarbeit mit Office 365 und Exchange 2016 sowie die Installation und Nutzung der freien Groupware SOGo. Außerdem stellen wir IBMs Social-Media-Plattform Connections für Unternehmen vor und zeigen, wie die Dateisynchronisation mit FreeFileSync funktioniert. In den Produkttests werfen wir unter anderem einen Blick auf drei Privacy-freundliche E-Mail-Provider sowie Ipswitch MOVEit 2017.

Die Zusammenarbeit und der Datenaustausch stehen im Mittelpunkt der Februar-Ausgabe des IT-Administrator. Darin betrachten wir die Teamarbeit mit Office 365 und Exchange 2016 sowie die Installation und Nutzung der freien Groupware SOGo. Außerdem stellen wir IBMs Social-Media-Plattform Connections für Unternehmen vor und zeigen, wie die Dateisynchronisation mit FreeFileSync funktioniert. In den Produkttests werfen wir unter anderem einen Blick auf drei Privacy-freundliche E-Mail-Provider sowie Ipswitch MOVEit 2017.

01/2017: Hybrid Cloud

Immer mehr Unternehmen wagen den Schritt in die Cloud. Dabei schieben nur die wenigsten gleich ihre gesamte IT in die Wolke, sondern migrieren zunächst einzelne Bereiche. Im Januar beleuchtet IT-Administrator deshalb das Thema 'Hybrid Cloud'. Microsoft etwa bietet für seine Cloud-Dienste zahlreiche Implementierungsvarianten. Wir betrachten die Wege in die Microsoft-Cloud und diskutieren dabei das Pro und Contra bei der Nutzung von SaaS-Angeboten. Daneben zeigen wir, wie Sie mit Red Hat Virtualization 4 hybride Cloud-Umgebungen aufsetzen und verwalten. Nicht zuletzt werfen wir einen Blick auf das Performance-Monitoring von Hybrid Clouds mit Open-Source-Werkzeugen.

Immer mehr Unternehmen wagen den Schritt in die Cloud. Dabei schieben nur die wenigsten gleich ihre gesamte IT in die Wolke, sondern migrieren zunächst einzelne Bereiche. Im Januar beleuchtet IT-Administrator deshalb das Thema 'Hybrid Cloud'. Microsoft etwa bietet für seine Cloud-Dienste zahlreiche Implementierungsvarianten. Wir betrachten die Wege in die Microsoft-Cloud und diskutieren dabei das Pro und Contra bei der Nutzung von SaaS-Angeboten. Daneben zeigen wir, wie Sie mit Red Hat Virtualization 4 hybride Cloud-Umgebungen aufsetzen und verwalten. Nicht zuletzt werfen wir einen Blick auf das Performance-Monitoring von Hybrid Clouds mit Open-Source-Werkzeugen.

Artikel der Woche

Zertifikatsmanagement mit Certmonger

Zertifikate werden dazu verwendet, um Benutzer, Services und Hardware mit der Hilfe eines signierten Schlüssels zu verifizieren. Hierfür existieren Public-Key-Infrastrukturen (PKI). Aber wie gelangen die Zertifikate eigentlich auf das Ziel-Gerät? Der Open-Source-Tipp in diesem Monat beschreibt, wie Sie für diese Aufgabe das Tool certmonger verwenden können. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2017

Microsite