FreeNAS

Kostenlos und mit wenig Aufwand lassen sich mit FreeNAS eigene Netzwerk-Speichersysteme (NAS) aufbauen. Diese bieten etwa durch das von FreeNAS unterstützte ZFS-Dateisystem große Flexibilität beim Storage, der sich unter anderem über iSCSI bereitstellen lässt. FreeNAS bietet mehr Sicherheit durch starke Verschlüsselung und File Sharing via NFS, SMB/CIFS, AFP, FTP, iSCSI und anderen Protokollen. Das Web-Interface in FreeNAS bietet die Möglichkeit, verschiedene Plugins einzubinden, unter anderem zur Integration weiterer Open-Source-Projekte wie Bacula oder OwnCloud. Der Artikel "Eigenes NAS mit FreeNAS" verrät, wie man mit FreeNAS in wenigen Minuten ein individuell konfiguriertes NAS installiert. 

Unsere Artikel zu "FreeNAS"

Ausgabe 2010 / 03

Immer größere Datenmassen sicher zu speichern ist eine Herausforderung für jede IT-Infrastruktur. Schon mit Gigabit-Ethernet lassen sich aber Storage-Netzwerke aufbauen, die dieser Flut Herr werden und gleichzeitig zukunftssicher sind. Lösen Sie Ihre Storage-Probleme mit iSCSI unter Linux oder bauen Sie mit dem freien Open Solaris und COMSTAR eine flexible Speicherlösung auf.

Unsere Angebote zu "FreeNAS"

22.04.2016

Rockstor-Storage-Distribution unterstützt jetzt Bonding

Das neue Release der Btrfs-basierten NAS-Distribution bietet behebt Fehler und bringt neue Features.

14.12.2015

Rockstor-Btrfs-NAS implementiert asynchrone Replikation

Das neue Release der Btrfs-basierten NAS-Distribution bietet asynchrone Storage-Replikation.

12.10.2015

FreeNAS 10 wird runderneuert

Eine Alpha-Version erlaubt einen Blick auf der kommende Release der freien Storage-Distribution, die von Grund auf überarbeitet wird.

16.07.2015

NAS4Free 10.1.0.2.1731 verfügbar

Eine neue Version der auf FreeBSD basierenden, freien NAS-Distribution ist verfügbar.

Wenn Sie sich für FreeNAS interessieren:

12.12.2014

FreeNAS 9.3 bootet von ZFS und vereinfacht Installation

Die FreeNAS-Entwickler haben mehr als 1000 Bugs behoben und dabei sogar noch Zeit gefunden, neue Features zu integrieren.

25.04.2014
© © FH.J.-Bielke_pixelio.de

Heim-Datensilo

FreeBSD bringt interessante Features für den Einsatz als NAS-System mit. Benutzt man dabei das von Solaris bekannte ZFS, sind nachträgliche Erweiterungen des Speicherplatzes ein Kinderspiel. Durch die Verwendung der FreeBSD Jails lassen sich virtuelle NAS-Server im lokalen Netzwerk aufbauen.
11.02.2014

FreeNAS 9.2.1 unterstützt SMB3

Die neueste Version der kostenlosen NAS-Distribution unterstützt das aktuelleste Windows-Dateisystem-Protokoll und bietet dadurch einige Vorteile.

10.09.2013

Neues NAS von Infortrend

Der taiwanesische Hersteller Infortrend erweitert sein NAS-Portfolio um das  Unified Storage System EonNAS 3016RT, das besonders auf hohe Verfügbarkeit ausgelegt ist.

18.03.2013

Erste NAS-Systeme auf Btrfs-Basis

Netgear präsentiert eine komplett neu gestaltete Produktfamilie mit den Modellen ReadyNAS 100, 300 und 500. Sie bauen auf neue Hardware und erstmals auf das zukunftsweisende Linux-Filesystem Btrfs.

07.11.2012
© Mongkol Chakritthakool, 123RF

Alleskönner

RAID-Technologie steckt in allen. Worin aber unterscheiden sich zentrale Speicher für Arbeitsgruppen oder Außenstellen oder kleine Unternehmen, wie sie alle namhaften Hersteller anbieten? Wir haben sechs Modelle verglichen.
08.05.2012

Ablagesysteme

Wer dem direkt angeschlossenen Speicher entwachsen ist und etwas Skalierbareres und Flexibleres sucht, aber auch keine Riesensummen in ein SAN investieren will oder kann, der landet sehr oft bei einem NAS-Speicher. Das ADMIN-Magazin hat eine breite Palette dieser Filer getestet.
06.03.2012

Frisches Nass

Kostenlos und mit wenig Aufwand lassen sich mit FreeNAS eigene Netzwerk-Speichersysteme (NAS) aufbauen. Diese bieten etwa durch das ZFS-Dateisystem große Flexibilität beim Storage, der sich unter anderem über iSCSI bereitstellen lässt.
14.02.2012

Infortrend baut EonNAS-Familie aus

Die Speicherlösungen der EonNAS-Familie von Infortrend erhalten leistungsstarken Zuwachs.

10.01.2012

Neue NAS-Serie von Infortrend

Infortrend hat zwei neue Produktlinien im NAS-Segment vorgestellt: EonNAS Pro und EonNAS 1000.

Weitere Informationen zu FreeNAS

https://de.wikipedia.org/wiki/FreeNAS

Artikel der Woche

OpenSSL

Als Protokoll ist SSL/TLS täglich im Einsatz. Mozilla und Google haben kürzlich erklärt, dass mehr als 50 Prozent der HTTP-Verbindungen verschlüsselt aufgebaut werden. Googles Chrome soll ab 2017 sogar vor unverschlüsselten Verbindungen warnen, wenn Sie dort sensible Daten eingeben können. In unserem Security-Tipp werfen wir einen Blick hinter die Kulissen von OpenSSL und zeigen dessen vielfältige Möglichkeiten auf. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Distro

Welche Linux-Distribution setzen Sie vorwiegend auf dem Server ein?

  • Arch Linux
  • CentOS
  • Debian
  • Fedora
  • openSUSE
  • Oracle Linux
  • Red Hat Enterprise Linux
  • SUSE Linux Enterprise Server
  • Ubuntu
  • andere Linux-Distribution
  • FreeBSD
  • OpenBSD

Google+

Ausgabe /2017

Microsite