Virtualisierung Artikel und News zum Thema

ADMIN-Tipp: Virtuelle Disks vergrößern

16.04.2014

Version 3.4 von oVirt-Management ist virtualisierbar

02.04.2014

Red Hat will Docker-Container zertifizieren

14.03.2014

Proxmox VE 3.2 integriert Ceph und Openvswitch

14.03.2014

Linux-Container LXC in Version 1.0 veröffentlicht

22.02.2014

Virt-Manager erreicht Version 1.0.0

18.02.2014

Docker 0.8 unterstützt Btrfs und OS X

06.02.2014

Hyper-V mit dem SMB-3-Protokoll

Flotter Feger free

Linux-VMs unter Hyper-V mit Linux Integration Services beschleunigen

Durchs Fenster free

Docker bekommt 15 Millionen

22.01.2014

SDN: Oracle kauft Corente

09.01.2014
SDN

SmartOS als Virtualisierungsplattform

Clever und smart free

Renaissance der Container-Virtualisierung mit Docker

Container-Terminal free

Virt-Builder erzeugt VM-Images im Nu

Wie der Blitz free

KVM

Migration virtueller Maschinen

Wandervogel free

VMware vSphere 5.5: Die wichtigsten Neuerungen im Überblick

VirtualisierungIn der virtuellen Sphäre

Innovation in der Betriebssystementwicklung

Fata Morgana free

Libguestfs integriert Tool zum Bau virtueller Maschinen

21.10.2013

Virtualbox 4.3 verbessert Netzwerk-Funktionalität

16.10.2013

oVirt 3.3 unterstützt OpenStack

18.09.2013

Juniper gibt OpenContrail frei

17.09.2013
SDN

Umgang mit VHDX-Dateien

Moderne Bilder free

VMware Workstation 10 kommt

09.09.2013

VMware Fusion 6 verbessert Windows-Virtualisierung auf Mac

06.09.2013

VMware integriertNetScaler

28.08.2013

CoreOS: minimalistisches Linux für Container

31.07.2013

Linux-Hypervisor Xen 4.3 veröffentlicht

10.07.2013

Remotedesktop mit PCoIP

Leichte Kost free

VMware-Tools im Überblick

Flugschein free

Mit Red Hat Enterprise Virtualization und oVirt zur Open-Source-VDI-Lösung

Schreibtisch vom Band free

Artikel der Woche

Workshop: Performance-Optimierung von Red Hat Enterprise Linux

Hegen IT-Verantwortliche den Wunsch nach Performance-Gewinnen für die Server-Infrastruktur, ist dies unzureichender Leistung geschuldet oder fehlendem Platz für die Hardware-Erweiterung. Denn mehr Rechenpower lässt sich auf zwei Arten erzielen: Investitionen in zusätzliche Hardware oder die bessere Nutzung vorhandener Ressourcen. Letzteres erfordert einiges an Know-how und erfordert eine genaue Analyse der vorhandenen Umgebung. Dieser Artikel beschreibt die Optimierung von I/O, Netzwerk und CPU auf Basis von Red Hat Enterprise Linux. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Ausgabe /2014

Cloud Computing

Cloud Computing ist für mich

  • ein Buzzword ohne konkrete Auswirkungen auf meine Arbeit.
  • eine sinnvolle Technologie, die ich allerdings so bald nicht einsetzen werde.
  • eine interessante Technologie, die ich bereits praktisch evaluiere.
  • Alltag - ich setze heute bereits Clouds produktiv und erfolgreich ein.
  • alter Wein im neuen Schlauch. Was ist der Unterschied zu Virtualisierung?

Microsoft Azure