2013

12/2013: Groupware

Ab Donnerstag, den 14. November 2013, ist das Heft am Kiosk erhältlich.

Termine planen, Nachrichten austauschen, Kundendaten verwalten, am besten auch vom Smartphone aus.

Das alles und noch viel mehr sollen moderne Groupware-Suites im Unternehmen leisten. Ob sie es tun oder wo sie versagen, verrät ADMIN 12/2013.

Weitere Themen: SQL-Acceleration, Malware-Analyse, Festplattenverschlüsselung in FreeBSD, Git-Annex u.v.m.

11/2013: Privatsphäre schützen

Ab Donnerstag, den 10. Oktober 2013, ist das Heft am Kiosk erhältlich.

ADMIN 11/13 stellt die besten Lösungen vor und klärt, ob Browser-Plugins, Anonymisierer sowie Verschlüsselung wirklich helfen.

Weitere Themen: Small Business Server, Citrix Netscaler, SSL-Lücken in Android, MS SQL-Server hochverfügbar.

05/2013: Freie Clouds

Ab Donnerstag, den 12. September 2013, ist das Heft am Kiosk erhältlich.

Der ADMIN 05/13 wirft einen Blick auf die frei verfügbaren Cloud-Frameworks von Eucalyptus über OpenNebula bis OpenStack. Gute Aussichten für skalierbare IT-Umgebungen.

Weitere Artikel im Heft beschäftigen sich mit Neuigkeiten in PostgreSQL 9.3, Backups mit Bareos, Oracle 12c und Rechteverwaltung bei MS Exchange.

04/2013: Desktop-Virtualisierung

Ab Donnerstag, den 11. Juli 2013, ist das Heft am Kiosk erhältlich.

Mit Hardware-Beschleunigung und schnellem Netz hilft Desktop-Virtualisierung, Administrationsaufwand und Kosten sparen, ADMIN 04/2013 verrät, wie die Technologie funktioniert und was einzelne Lösungen leisten. Die Artikel dazu: die Basics von VDI, Thin Clients im Test, Open Source: der Ulteo Desktop oder VDI mit Red Hat Enterprise Virtualization.

Weitere Artikel im Heft beschäftigen sich mit PostgreSQL, der neuen Barracuda Firewall, Tools zur VMware-Administration sowie Mobilgeräte-Management mit Windows Intune.

03/2013: Web Security

Ab Mittwoch, den 8. Mai 2013, ist das Heft am Kiosk erhältlich.

Mit den Tipps und Workshops im ADMIN-Magazin 03/2013 sichern Administratoren ihre Webserver und Netze gegen Angriffe ab: gegen Abhören sensibler Informationen, Angriffe per SQL-Injection oder Denial-of-Service-Attacken. Die Artikel dazu beschäftigen sich mit SSL-Verschlüsselung, der auf Nginx basierenden Web Application Firewall Naxsi, Drive-by-Attacken und einer Firewall für SQL-Datenbanken.

Weitere Artikel im Heft behandeln SSD-Benchmarks mit TKPerf, die Exchange-Alternative Icewarp, das ZFS-Dateisystem auf FreeBSD-Systemen und viele andere Themen.

02/2013: Samba 4

Ab Donnerstag, den 07. März 2013, ist das Heft am Kiosk erhältlich.

Seit Jahren erwartet, ist endlich Version 4 des Samba-Servers erschienen, der nun als vollwertige Alternative zu Microsofts Active Directory dienen kann. In der CeBIT-Ausgabe des ADMIN werfen wir einen Blick auf die neuen Fähigkeiten und zeigen, wie sich Samba 4 in Linux und Windows-Netzwerken einsetzen lässt.

Weitere Artikel im Heft beschäftigen Themen wie VMware-Monitoring mit OpenNMS, zwei Abkömmlingen des Nexenta Storage-OS undTwo-Factor-Authentifizierung. Auf dem beiliegenden Datenträger (nur Printversion) finden Sie eine Linux-Appliance mit Samba 4.

01/2013: Enterprise-Linux

Ab Donnerstag, den 10. Januar 2013, ist das Heft am Kiosk erhältlich.

Obwohl Linux als freie Software kostenlos verfügbar ist, setzen viele beim Unternehmenseinsatz auf Enterprise-Distributionen mit Support. Wo die Stärken der kommerziellen Linux-Distributionen liegen und worin sie sich unterscheiden, verrät der Schwerpunkt im kommenden ADMIN-Heft.

Weitere Artikel im Heft beschäftigen sich mit typischen Admin-Themen, etwa: Nagios spricht: Monitoring und VoIP; Linux-Virtualisierung mit Proxmox; Server auf SQL-Injections testen; Im FreeX-Teil: BSD Jails und BSD auf KVM.

Auf dem beiliegenden Datenträger (nur Printversion) finden Sie den kompletten Jahrgang 2012 der freeX und die aktuelle Version der FOSS-Cloud-Distribution.

Artikel der Woche

Skalierbares Monitoring mit Prometheus

Klassischen Monitoring-Lösungen geht die Puste aus, wenn sie mit den Anforderungen moderner, skalierbarer Setups konfrontiert sind. Prometheus tritt an, in solchen Umgebungen Monitoring, Alerting und Trending zu verwirklichen. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2017

Microsite