GBit-Ethernet-Standards der Zukunft

Evolution im Netzwerk

Cloud Computing, Multimediainhalte, Mobilgeräte und immer leistungsfähigere Rechenzentren erfordern eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Netzwerke. Inzwischen hat sich eine Vielzahl an Standards rund um Ethernet herausgebildet, darunter 10, 25, 40, 50 und 100 GBit/s. Worin die Besonderheiten liegen und wie die Zukunft im Ethernet aussieht, beleuchtet dieser Artikel.
IT-Administrator startet mit einem Blick in die Zukunft in das neue Jahr. So dreht sich der Heftschwerpunkt der Januar-Ausgabe um das Thema 'Future Networks'. ... (mehr)

Technologien wie Videokonferenzen, schnelle WLAN-Access Points samt zahllosen Mobilgeräten und das Internet der Dinge erfordern immer mehr Netzwerkkapazitäten. Dies bedingt den Umbau der Netzwerke vom Arbeitsplatz über das Rechenzentrum bis hin zur Internet-Anbindung. Doch betrifft die Weiterentwicklung der Übermittlungssysteme diverse Teile der Firmen-IT. So müssen die Infrastrukturen der nächsten Generation auf Arbeitsplatzseite und im Bereich der Server-Anbindungen in den Rechenzentren auf verschiedenen Ebenen an die neuen Kapazitätsanforderungen angepasst werden.

 

Kabelstandards für Kupfer-Doppeladern

Kategorie

Übertragungsklasse

Standard

Übertragungsfrequenz bis

Cat-3

Klasse C

10BASE-T

16 MHz

Cat-5e

Klasse D

1000BASE-T

100 MHz

Cat-6/6A

Klasse E

...

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

comments powered by Disqus

Artikel der Woche

Support-Ende von SMBv1

Mit dem aktuellen Update für Windows 10 und Windows Server 2016 steht eine Änderung ins Haus, die gerade für Benutzer älterer Linux-Distributionen große Auswirkungen hat. Nachdem Microsoft es über viele Jahre schon angekündigt hat, entfernt der Konzern mit dem aktuellen Update-Release den Support für das SMB-Protokoll 1. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2017

Microsite