GUUG sucht Vortragende für Frühjahrsfachgespräch.

11.10.2010

Die German Unix User Group hat einen Call for Papers für ihren Frühjahrskongress 2011 gestartet.

 

Das Frühjahrsfachgespräch (FFG) der GUUG ist eine Veranstaltung von und für IT-Profis aus dem Unix-/Linux-Umfeld, die nächstes Jahr von 22. bis 25. März an der Bauhaus-Universität in Weimar stattfindet. Die viertägige Konferenz teilt sich in zwei Tutoriums- und zwei Vortragstage in zwei parallelen Tracks.

 

Für Tutorien, Workshops und Vorträge sucht die GUUG Referenten, die

  • neue Entwicklungen vorstellen,
  • interessante Fragestellungen aufwerfen und Lösungswege zeigen,
  • einen Überblick über ein interessantes Themengebiet ermöglichen,
  • aus ihrer Praxis oder ihren Projekten berichten.

Die eingereichten Beiträge sollen sich in mindestens eine der folgenden Kategorien einordnen lassen: Betriebssysteme+Applikationen, Netzwerke, Virtualisierung, HA, Informationsssicherheit, Betrieb, Nicht-Technische Themen: Arbeitsorganisation.

 

Der ausführliche Call for Papers findet sich auf der GUUG-Website.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

GUUG sucht Vortragende für Frühjahrsfachgespräch 2012

Der Call for Papers für das Frühjahrsfachgespräch 2012 ist gestartet. 

Artikel der Woche

Setup eines Kubernetes-Clusters mit Kops

Vor allem für Testinstallationen von Kubernetes gibt es einige Lösungen wie Kubeadm und Minikube. Für das Setup eines Kubernetes-Clusters in Cloud-Umgebungen hat sich Kops als Mittel der Wahl bewährt. Wir beschreiben seine Fähigkeiten und geben eine Anleitung für den praktischen Einsatz. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Container

Wie setzen Sie Container ein?

  • Gar nicht
  • Docker standalone
  • Docker mit Kubernetes
  • Docker mit Swarm
  • Docker mit anderem Management
  • LXC/LXD
  • Rocket
  • CRI-O auf Kubernetes
  • Container auf vSphere
  • Andere (siehe Kommentare auf der Ergebnisseite)

Google+

Ausgabe /2018

Microsite