GUUG sucht Vortragende für Frühjahrsfachgespräch 2012

20.05.2011

Der Call for Papers für das Frühjahrsfachgespräch 2012 ist gestartet. 

Die German Unix User Group (GUUG) hat den Call for Papers für das Frühjahrsfachgespräch 2012 gestartet. Bis zum 23. Oktober 2011 werden Referenten für Tutorien, Workshops und Vorträge gesucht. Die Referenten sollen neue Entwicklungen vorstellen, interessante Fragestellungen 
aufwerfen und Lösungswege zeigen, einen Überblick über ein interessantes Themengebiet ermöglichen oder aus ihrer Praxis oder ihren Projekten berichten.
Dem Fokus der Konferenz entsprechend sollen sich die eingereichten Beiträge in eine der folgenden Kategorien einordnen lassen:

- Betriebssysteme und Applikationen: Architekturen, Rechtekonzepte, neue Entwicklungen, Administration
- Netzwerke: Protokolle, Technologien
- Virtualisierung, Hochverfügbarkeit, Cluster, SAN, Dateidienste etc.
- Informationsssicherheit: organisatorische, betriebliche und insbesondere technische Aspekte
- Betrieb: Monitoring, Überwachung, Backup/Datensicherung
- Nicht-Technische Themen: Arbeitsorganisation, rechtliche Fragestellungen, Lizenzen und Patente

Das Frühjahrsfachgespräch findet vom 28. Februar bis 2. März 2012 an der Hochschule München statt. 

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema

GUUG sucht Vortragende für Frühjahrsfachgespräch.

Die German Unix User Group hat einen Call for Papers für ihren Frühjahrskongress 2011 gestartet.

Artikel der Woche

Support-Ende von SMBv1

Mit dem aktuellen Update für Windows 10 und Windows Server 2016 steht eine Änderung ins Haus, die gerade für Benutzer älterer Linux-Distributionen große Auswirkungen hat. Nachdem Microsoft es über viele Jahre schon angekündigt hat, entfernt der Konzern mit dem aktuellen Update-Release den Support für das SMB-Protokoll 1. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2018

Microsite