LXC 2.0 veröffentlicht

08.04.2016

Die neue Version der Linux-Container bringt neue Features und Langzeit-Support. 

Stéphane Graber hat mit Version 2.0 ein neues Release der Linux-Container-Software LXC freigegeben. Dabei handelt es sich um eine Version mit Langzeit-Support: LXC 2.0 soll bis 2021 unterstützt werden. 

In die neue Version sind 900 Commits von mehr als 90 Entwicklern eingeflossen. Verbessert wurde die Bedienbarkeit der LXC-Containerm, indem die dafür verwendeten Tools jetzt einheitlicher funktionieren. Die Checkpoint- und Restore-Funktion wurde ebenso überarbeitet wie der Code, der Cgroups verwaltet. Unter den verfügbaren Storage-Backends haben die Entwickler aufgeräumt und mit Ceph RBD ein neues Backend hinzugefügt. Trotz aller Änderungen ist die API von LXC 2.0 kompatibel zu LXC 1.0

Passend zum neuen LXC-Release wurde vor zwei Wochen LXCFS 2.0 veröffentlicht, ein Userspace-Dateisystem, das innerhalb von Containern teilweise das Proc-Dateisystem ersetzt. Eine neue Version der auf LXC basierenden LXD-Container soll demnächst folgen. 

LXC

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Linux-Container LXC in Version 1.0 veröffentlicht

Die Infrastruktur für virtualisierte Linux-Container ist nun in Version 1.0 verfügbar. 

Artikel der Woche

Zertifikatsmanagement mit Certmonger

Zertifikate werden dazu verwendet, um Benutzer, Services und Hardware mit der Hilfe eines signierten Schlüssels zu verifizieren. Hierfür existieren Public-Key-Infrastrukturen (PKI). Aber wie gelangen die Zertifikate eigentlich auf das Ziel-Gerät? Der Open-Source-Tipp in diesem Monat beschreibt, wie Sie für diese Aufgabe das Tool certmonger verwenden können. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Distro

Welche Linux-Distribution setzen Sie vorwiegend auf dem Server ein?

  • Arch Linux
  • CentOS
  • Debian
  • Fedora
  • openSUSE
  • Oracle Linux
  • Red Hat Enterprise Linux
  • SUSE Linux Enterprise Server
  • Ubuntu
  • andere Linux-Distribution
  • FreeBSD
  • OpenBSD

Google+

Ausgabe /2017

Microsite