LXC 2.0 veröffentlicht

08.04.2016

Die neue Version der Linux-Container bringt neue Features und Langzeit-Support. 

Stéphane Graber hat mit Version 2.0 ein neues Release der Linux-Container-Software LXC freigegeben. Dabei handelt es sich um eine Version mit Langzeit-Support: LXC 2.0 soll bis 2021 unterstützt werden. 

In die neue Version sind 900 Commits von mehr als 90 Entwicklern eingeflossen. Verbessert wurde die Bedienbarkeit der LXC-Containerm, indem die dafür verwendeten Tools jetzt einheitlicher funktionieren. Die Checkpoint- und Restore-Funktion wurde ebenso überarbeitet wie der Code, der Cgroups verwaltet. Unter den verfügbaren Storage-Backends haben die Entwickler aufgeräumt und mit Ceph RBD ein neues Backend hinzugefügt. Trotz aller Änderungen ist die API von LXC 2.0 kompatibel zu LXC 1.0

Passend zum neuen LXC-Release wurde vor zwei Wochen LXCFS 2.0 veröffentlicht, ein Userspace-Dateisystem, das innerhalb von Containern teilweise das Proc-Dateisystem ersetzt. Eine neue Version der auf LXC basierenden LXD-Container soll demnächst folgen. 

LXC

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Intel Clear Container 2.1.1 veröffentlicht

In der neuen Version unterstützen Clear Container Orchestrierungslösungen wie Docker Swarm und Kubernetes.

Artikel der Woche

Setup eines Kubernetes-Clusters mit Kops

Vor allem für Testinstallationen von Kubernetes gibt es einige Lösungen wie Kubeadm und Minikube. Für das Setup eines Kubernetes-Clusters in Cloud-Umgebungen hat sich Kops als Mittel der Wahl bewährt. Wir beschreiben seine Fähigkeiten und geben eine Anleitung für den praktischen Einsatz. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Container

Wie setzen Sie Container ein?

  • Gar nicht
  • Docker standalone
  • Docker mit Kubernetes
  • Docker mit Swarm
  • Docker mit anderem Management
  • LXC/LXD
  • Rocket
  • CRI-O auf Kubernetes
  • Container auf vSphere
  • Andere (siehe Kommentare auf der Ergebnisseite)

Google+

Ausgabe /2018

Microsite